Frage von ltribute, 19

Fallen euch Argumente ein, warum eine Klassengemeinschaft wichtig bzw. unwichtig ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DancingIsCool, 13

Eine gute Klassengemeinschaft ist wichtig, damit sich alle wohlfühlen und sich in der Schule aufs Lernen konzentrieren können und nicht die ganze Zeit Sorgen haben, weil sie sich nicht wohlfühlen. Außerdem ist eine Klassengemeinschaft wichtig, damit man sich untereinander helfen kann, wenn man Probleme hat. Ein weiterer Grund, warum eine gute Klassengemeinschaft wichtig ist, ist, damit man später Schöne Erinnerungen an seine Schulzeit hat.

Gründe, warum eine Klassengemeinschaft unwichtig ist, fallen mir gerade nicht ein. 

Hoffe, dass ich dir trotzdem helfen konnte. 

Antwort
von dasmaedchen0001, 11

Eine Klassengemeinschaft ist wichtig weil man so zusammen besser arbeiten kann. Gruppenarbeit kann so besser funktionieren. Außerdem fühlt sich in einer Klasse min vorbildlicher Klassengemeinschaft keiner ausgeschlossen. Man fühlt sich allgemein wohler wenn man ein "Team" mit seiner Klasse bildet.

Antwort
von lupoklick, 6

Die Klasse hat mich über eine sehr lange Krankheit "getragen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community