Frage von crazygirl1919, 54

Existieren Farben?

Ich habe erst letztens in irgendeinem Video gehört das Farben nicht existieren! Das irgendwas in unserem Gehirn oder in den Augen etwas Farblich macht oder wie man das sagt. Stimmt das? Existieren Farben tatsächlich nicht und unser Gehirn macht diese Farben erst? Ich bedanke mich jetzt schonmal für die Antworten! Und ich entschuldige mich falls diese Frage undeutlich gestellt ist! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BIoodMoon, 31

Man kann darüber jetzt stundenlang diskutieren, aber mal logisch betrachtet muss es einen Unterschied im Farbaussehen geben, sodass man grüne von roter Paprika oder so unterscheiden kann. Außerdem können ja auch viele verschiedene Lebewesen Farben erkennen, nicht nur Menschen. Eine interessante Theorie ist aber, ob bei jedem das Blau oder so gleich ist oder die Farben an sich anders sind, nur die Bezeichnungen überein stimmen. Man kann Farben aber nach Wellenlänge ordnen. Aufgrund der wissenschaftlichen Nutzung müssen also Farben da sein. Es wäre ja auch evolutionsmäßig sehr schlecht, wenn es keine Farben gäbe...

Kommentar von crazygirl1919 ,

Auch das klingt logisch! Danke für deine Antwort! :)

Antwort
von Herb3472, 16

Farben sind Lichtwellen unterschiedlicher Wellenlänge. Ob und wie ein Individuum Farben wahrnimmt, hängt selbstverständlich von seinen Sehorganen und davon ab, was das Gehirn aus diesen Reizen macht.

Rein theoretisch wäre es natürlich möglich, Lichtwellen nicht als Farben, sondern überhaupt nicht (z.B. Blinde) oder auf irgend eine andere Weise wahrzunehmen. Aber das betrifft eigentlich sämtliche Sinneswahrnehmungen, dass man sie theoretisch anders wahrnehmen könnte, als wir es tun.

Kommentar von crazygirl1919 ,

Danke für diese Antwort! :)

Antwort
von user6363, 27

Kann man jetzt auch nicht so sagen, aber stimmt so.

So gesehen macht unser Gehirn alles erst, alles was wir sehen ist nur reflektiertes Licht. Wegen den Farben, das Licht schlägt auf ein Körper ein und es reflektiert es. Dabei verliert es an Wellenlänge und daher bekommt es die Farbe, du weißt ja, Farben haben Wellenlängen. Die fallen dann in unser Auge und unser Gehirn macht daraus ein Bild. 

Daher nimmt jeder die Umwelt / Farben anders war.

Kommentar von crazygirl1919 ,

Stimmt! Klingt logisch! Danke für deine Antwort! :)

Antwort
von Dakurlez, 28

Nun ja, dass ist jetz schwer zu beantworten :D
Farben sind im Prinzip die Wellen des Lichts, die an einem bestimmten Gegenstand reflektiert werden (z.B. von einem braunen Tisch).

Dein Auge nimmt dann diese Wellen mit den Rezeptoren am Ende des Augapfels auf und leitet sie weiter ins Gehirn, deswegen siehst du Farben :)

Ob es nun Farben im allgemeinen gibt oder nur für den Menschen und Tiere, kann man glaube ich nicht wirklich beantworten.

Man könnte ja auch sagen, dass wir nur die Welllenlänge des Lichtes sehen...

Kommentar von crazygirl1919 ,

Danke für diese Antwort! :)

Antwort
von MysteriousBoy, 13

Farben existieren natürlich nicht, das ist nur eine Illusion. Wenn wir nicht dazu in der Lage wären, Farben zu sehen, dann würden wir entweder grau sehen oder wären sozu sagen blind. 

Kommentar von crazygirl1919 ,

Hmm.. wieder eine andere Meinung! Danke für deine Antwort! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten