Frage von Dikal, 58

Excel Zellenposition berechnen?

Hallo ich arbeite zurzeit an einer grösseren Excel Berechnugsmaschine. Ich habe mehrere Tabellen mit Infos, nun soll man wenn man eine Zahl in der Berechnungstabelle eingibt die Infos zur entsprechenden Stufe erhalten.

Mein Lösungsansatz: =Tabellenname!B(1(da ich eine lehre Zeile hatte)+Feld mit der entsprechenden zahl -> 7)Also überlegterweise Tabellenname!B(8), funktioniert aber leider nicht.

Das Ziel ist also Infos einer Zelle abzurufen deren Position erst noch berechnet werden muss.

Danke schon im voraus für Tipps.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DeeDee07, Community-Experte für Excel, 40

Das kannst du mit dem INDIREKT-Befehl machen. Wenn z.B. die Variable in D2 steht, dann lautet der Befehl:

=INDIREKT("Tabellename!B"&D2+1)

Wenn in D2 der Wert 4 steht, verweist die Formel auf Tabellenname!B5

Achtung, häufiger Einsatz von INDIREKT in großen Tabellen kann den Rechner in die Knie zwingen.

Kommentar von Dikal ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich brauche diesen Befehl nicht allzu oft darum sollte es funktionieren. Nur aus Interesse was müsste ich benutzen wenn ich es in grösserem Rahmen gebrauchen müsste.

Antwort
von Garfield0001, 38

SVerweis?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten