Essig im Auge ­čśÉ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach lange auswaschen . Nicht dran fassen Oder reiben und zulassen , evtl. Auch weinen .

Antwort bewerten Vielen Dank f├╝r Deine Bewertung

man kann nicht genug auswaschen. Weiter mit lauwarmem, flie├čenden wasser aussp├╝len. So dass es nicht ins andere Auge auch noch reinl├Ąuft. Kann man bestimmt 5 minuten lang machen. Sollte dann nicht mehr brennen, f├╝hlt sich aber vielleicht immer noch komich und gereizt an und wird rot sein.

Wenn Sie dann immer noch nicht gut sehen kann, das Licht blendet, es weh tut: Ins Krankenaus, die haben Salbe/Augentropfen die helfen und k├Ânnen schauen ob was schlimmes passiert ist.

P.S.: Man kann vom Aussp├╝len auch eine Infektion, Bindehautentz├╝ndung und sowas bekommen, aber das ist sicher besser als der Essig! Beobachtet es und wenns nicht besser wird Arzt.


Antwort bewerten Vielen Dank f├╝r Deine Bewertung

Würde zum Artz gehen und mal mit Augentropfen behandel lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank f├╝r Deine Bewertung

"Bei Vera╠łtzungen mit Lebensmitteln wie Essig oder Zitrone gilt
ebenfalls: schnell und gru╠łndlich mit Wasser spu╠łlen. Wenn nach 1 Stunde
das Auge immer noch gero╠łtet ist, schmerzt, tra╠łnt und empfindlich auf
Licht reagiert, ist a╠łrztlicher Rat gefragt."

Antwort bewerten Vielen Dank f├╝r Deine Bewertung

Was m├Âchtest Du wissen?