Frage von sehermeher, 66

Erwarte ich zu viel von meiner besten Freundin?

Hallo , vor ca. einem Monat hatte ich einen wirklich unnötigen Streit mit meiner besten Freundin,eigentlich hätte ich ihr das auch schon gesagt , aber ich bin immer diejenige die das tun muss , deshalb will ich es diesmal ihr überlassen. Bis jetzt ist nichts gekommen und selbst an meinem Geburtstag hat sie mir nicht gratuliert, ich wusste schon immer das sie Stur ist , jedoch finde ich das von ihr ziemlich mies und kalt , enttäuscht bin ich auch. Meine Frage ist , ob ich zu viel erwarte , wenn ich sage das ich möchte das sie zu ihren Fehlern steht und sich einfach mal entschuldigt , immerhin tu ich es ja sonst auch. Danke schonmal für eure Hilfe :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Yusaii, 43

Hi ^^
Ihr streitet öffter?
Du meintest ja das du es sonst immer tust.
Naja ich kann dir da nicht groß weiterhelfen, da ich nicht weiss wie heftig der streit war und wer schuld war.. worum es ging.. ^^ mhh..
Also wenns jetzt ein normaler streit währe, jetzt nicht total übertrieben.. würd ichs schon heftig finden das sie dir nicht mal mehr gratuliert .. und das sich das so lange zieht x)...

Kommentar von Yusaii ,

achja ob du von ihr zu viel erwartest kann ich natürlich auch wieder nicht wirklich sagen ^^... da ich nicht weiss wie heftig der streit ist und von wem und wie er ausgelöst wurde

Kommentar von sehermeher ,

Der Grund vom Streit war wirklich sehr unnötig, es ging darum das ich gesagt habe das ich mir bald eine Jacke von einer guten Marke kaufen möchte und plötzlich wurde sie ganz komisch , sie fing an solche sachen zu sagen wie 'wirst du jetzt auch zu einem Markenkind' ,' reicht dir keine normale Kleidung , muss es unbedingt eine gute Marke haben' , daraufhin hab ich ihr gesagt das ich nicht verstehe wo das Problem liegt und ich doch nur gesagt habe das ich mir eine Jacke kaufen möchte und irgendwie hat sie auch das beleidigend genommen und hat geschrieben 'Schreib mir wenn du nicht mal wieder nach Streit suchst'. Normalerweise würde ich ja über so etwas lachen , aber sie meinte das tatsächlich ernst.

Ich bin ganz ehrlich , ich sehe nicht das ich irgendwie überreagiert habe , sondern eher sie.

Kommentar von Yusaii ,

nein in diesem fall hat die total überreagiert xDD.. was zur .. x).. komisch.. verhält die sich bei son sachen öffter so? wenn nicht könnte es doch ein anderer grund sein weshalb sie sauer ist.. und dich gleichzeitig wegen der marken jacke nervt. da sie wegen einer anderen sache sehr sauer ist die aber auch dich betreffen könnte ? ^^

Kommentar von sehermeher ,

Ja sie reagiert wegen kleinen Sachen oft über und andere sagen mir auch das sie nicht verstehen können wie ich mit so einer 'zicke' befreundet sein kann. Ich meine sie hat mal ihre Phasen und diese stören mich auch ,aber auf der anderen Seite ist sie auch ein sehr toller und lustiger Mensch.

Streiten tun wir uns eigentlich nicht ganz so oft 

Kommentar von Yusaii ,

tuh das was du für richtig hällst ^^ wenn dir die freundschaft so viel bedeutet, dann rede mit ihr ^^, entschuldigen kannst du dich ja nicht also.. x). an deiner stelle würd ich mich nur verarscht fühlen.. eine person die mich nicht ernst nimmt, will mich verarschen und mir einreden das ich was schlimmes getan habe... ^^ sry aber ich wüsste jetzt genau ... so geht das nicht weiter.. entweder sie kommt zur besinnung oder sie hat eben pech gehabt. naja viel glück weiterhin ^^

Kommentar von sehermeher ,

Danke für deine Hilfe! :)

Antwort
von Turbomann, 24

@ sehermeher

Eigentlich sollte sich jeder entschuldigen können, wenn er einen Fehler macht und wir sind alles Menschen und machen Fehler.

Ob du zuviel von deiner Freundin erwartest, kann ich nicht beurteilen, ich kenne euer sonstiges Verhältnis nicht.

Wenn ihr euch schon lange kennt, dann solltest du sie ja kennen, wenn immer DU die jenigige bist, die nach einem Streit den ersten Schritt macht.

Manchmal kann man sicher über seinen Schatten springen und auf den anderen zugehen, aber es sollte nicht die Regel werden. Wer Fehler macht der sollte auch den Mut haben und dazu stehen und eine Entschuldigung tut nicht weh.

Dass du enttäuscht bist, weil nichts zu deinem Geburtstag kam, kann ich verstehen.

Aber sehe es mal so, wenn sie jetzt bockt, obwohl  (hat sie wirklich die alleinige Schuld an dem Streit?) sie sich entschuldigen müsste, dann solltest du sie halt mal ne Weile bocken lassen.

Vielleicht kommt sie ja wieder auf dich zu.

Von ihr erwartest du vielleicht nicht zu viel, aber von dir selber vielleicht? Du wirst nur enttäuscht, wenn man vom anderen etwas erwartet.

Manchmal muss man lernen, dass man denkt man hat Freunde und wenn sie sich dann dementsprechend verhalten, merkt man, es sind doch nicht die Freunde wo man gedacht hat.

Kommentar von sehermeher ,

Der Grund vom Streit war wirklich sehr unnötig, es ging darum das ich gesagt habe das ich mir bald eine Jacke von einer guten Marke kaufen möchte und plötzlich wurde sie ganz komisch , sie fing an solche sachen zu sagen wie 'wirst du jetzt auch zu einem Markenkind' ,' reicht dir keine normale Kleidung , muss es unbedingt eine gute Marke haben' , daraufhin hab ich ihr gesagt das ich nicht verstehe wo das Problem liegt und ich doch nur gesagt habe das ich mir eine Jacke kaufen möchte und irgendwie hat sie auch das beleidigend genommen und hat geschrieben 'Schreib mir wenn du nicht mal wieder nach Streit suchst'. Normalerweise würde ich ja über so etwas lachen , aber sie meinte das tatsächlich ernst.

Ich bin ganz ehrlich , ich sehe nicht das ich irgendwie überreagiert habe , sondern eher sie.

Antwort
von Joschi2591, 36

Wenn stimmt, was Du schreibst, bleibe hart und warte ab.

Du kannst ihr auch einen Brief schreiben, in dem Du genau das schreibst, was Du auch hier in Deiner Frage ausgedrückt hast.

Wenn sie uneinsichtig ist, ist sie unreif und unfähig, zu ihren Fehlern zu stehen.

Es gibt nettere Freundinnen.

Nicht zum Geburtstag zu gratulieren, zeigt, dass diese Person noch viel lernen muss in ihrem Leben.

Im Moment scheint ihr ihre eigene Befindlichkeit näher zu sein. Keine gute Grundlage für eine wirkliche Freundschaft.

Antwort
von CocoKiki2, 20

viel zu erwarten ist von ihr nicht, da es ihr wesen erst garnicht zuläßt. sie scheint  wohl ein schwieriger mensch zu sein, vielleicht sogar psychisch gestört (borderline?). mit ersterem kann man klarkommen, mit zweiterem nicht. ich würde, wenn überhaupt, nur eine oberflächliches beziehung zulassen. aber das ist alles nur reine vermutung und sollte nicht zu ernst genomen werden, da ich euch beide nicht kenne oder erlebt habe.

Antwort
von Sahare28, 29

Nein ganz und gar nicht, immerhin warst du auch traurig als sie dir nicht zum Geburtstag gratuliert hat. Sag es ihr offen u. Ehrlich

Antwort
von timi042, 25

Ich denke nicht das es zu viel Verlangt ist das man sich für seine Fehler entschuldigt und dazu steht wenn das ganze berechtigt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten