Frage von AnonymesBurschi, 174

Der Ex-Freundin nach 2 Jahren Trennung gratulieren?

Hallo,

sind seit gut 2 Jahren getrennt. Die Trennung verlief nicht besonders schön, beide (sie und ich) haben uns zerstritten, beleidigt und seit diesem Tag nicht mehr gesehen.

Seit 1 1/2 Jahren habe ich nichts mehr von ihr gehört. (Also nicht mehr geschrieben etc.) Doch letztes Jahr habe ich ihr per SMS zum Geburtstag gratuliert, sie hat geantwortet und sich bedankt.

2 Monate später zu meinem Geburtstag hat sie mir überraschenderweise geschrieben und gratuliert. Es hat mich damals schon gewundert, wir haben nie ein Wort auch nur geschrieben, noch seit der Trennung gesehen. Vielleicht war es von ihr auch nur reine Höflichkeit, whatever. Ist mir eigentlich ziemlich egal.

Nun, morgen hat sie wieder Geburtstag und ich bin am überlegen, ob ich ihr nicht eine SMS schreiben soll.

Nein, lieben tue ich sie nicht mehr, doch tief im inneren habe ich sie trotzdem sehr gern. Auch wenn die Trennung alles andere als schön verlaufen ist, habe ich mehr als 1 Jahr gebraucht um über sie hinweg zu kommen.

Ist es falsch ihr zu gratulieren?

Ob sie einen neuen Freund hat weiß ich nicht, eigentlich weiß ich gar nichts mehr von ihr.

Ich persönlich erwarte mir eigentlich nichts, weder das sie zurückschreibt noch sonst was, möchte einfach nur höflich sein, so bin ich halt. Und wie schon erwähnt, ich habe sie eben tief im inneren auch sehr sehr gern, immerhin war sie meine längste Beziehung, meine erste große liebe und waren beide noch "Teenager".

Wenn sie mir letztes Jahr schon geschrieben hätte, dass ich sie in Ruhe lassen hätte sollen, hätte ich dies natürlich getan. Doch sie hat mir dann auch gratuliert.

lg :-)

Antwort
von michaela1958, 108

Mal abgesehen davon das es vollkommen daneben ist,  per sms zum  Geburtstag gratulieren. Und interessant das ExBez. sowas fast nur machen um stillschweigen neuen Kontakt aufzunehmen. Weiter auffällig , dass meist der beginnende Gratulant Single ist...hättest du an ihren Geb. gedacht wenn du in einer guten (neuen) Beziehung gewesen ? 

Deine Ex hat nur aus Anstand (zurück)gratuliert ..wollte sie Kontakt wäre es später zu weiter Kontaktaufnahmen gekommen. zB Weihnachten ,Ostern ectr. Lass sie in Ruhe , vielleicht hat sie eine neue Bez in der du stören könntest ..

Kommentar von AnonymesBurschi ,

Ich bin seit 2 Monaten glücklich in einer Beziehung und möchte diese auch nicht mehr missen. (habe sie vor einem Jahr kennengelernt)

Und meine Partnerin weiß von meiner Ex-Freundin Bescheid, denn sie hat nachgefragt. Ihr ist es vollkommen egal, ob ich ihr gratuliere, sie hat es vor einem Monat bei ihrem Ex auch getan, rein aus Höflichkeit und es stört mich in keinster Weise. 

Und weshalb ich per SMS gratuliere? Willkommen im 21. Jahrhundert. Die 70er sind schon lange vorüber. 

Und soviel ich weiß, wohnt sie auch nicht mehr bei ihren Eltern. 

Und ja, sie hat mir zu Weihnachten und Silvester auch "gratuliert". 

Aber netter Kommentar, vielleicht sind Sie auch diese Art Mensch, der verbittert durchs Leben wandelt und all ihre Ex-Männer verteufelt. 

Schönen Dienstag :-)

Kommentar von michaela1958 ,

vielleicht hättest du davon in der Frage auch was erzählt als das ganze drumherum.. und glaubwürdig klingt das blabla im nachhinein auch nicht mehr . Eine Bez in der alles und jedem egal ist.. toll..Generation Kopfunter !

Kommentar von Badykey ,

deine Antwort klingt auf mich auch echt verbittert. Hast du so schlechte Erfahrungen gemacht?

Kommentar von michaela1958 ,

Natürlich bleibt kaum ein Mensch von schlechten Erfahrungen oder oder Enttäuschungen verschont.. Aber fakt ist doch hier , streitet ..oder schlimmer, beleidigt man sich noch , gehört das vor dem zuschlagen, zu den  übelsten Dingen die man tun kann.Solches handeln ist das Allerletzte und zeigt welche Charakterenen der andere hat. Nur kein Gedanke an Entschuldigung geschweige denn echte Blumen zum Geburtstag ...oder mit einem "tut mir leid was damals ..." ..ok.. es gibt ja Smilys mit Blumentöpfen..hoffe nur er schüttet vor dem absenden Wasser in sein Tel, das diese nicht trocken ankommen..

Antwort
von Ontario, 60

Freilich kannst du ihr zum Geburtstag gratulieren. Könnte sein, dass sie sich dafür wieder bedankt. Aber was soll das ? Irgendwie erweckst du den Eindruck, dass du wieder Kontakt mit ihr aufnehmen möchtest. Da du eine neue Beziehung hast und diese keine Einwände dagegen hat, wenn du deiner Ex mal gratulierst, dann mach es einfach. Eine SMS ist schnell geschrieben. Aber warum willst du ihr überhaupt gratulieren ? Ihr seid im Streit auseinandergegangen und habt euch danach nie mehr gesehen. Also was soll da eine Gratulation ? Sie hat dich sicher aus ihrer Welt gestrichen und wenn sie dir auf eine SMS antwortet, hat das bestimmt keine tieferen Gründe.

Antwort
von FrankCZa, 95

Mann ihr seid doch beide Menschen, schreib ihr einfach alles Gute das ist doch kein Problem. Wenn ich keinem mehr gratulieren würde mit dem ich mich mal gestritten habe hätte ich niemanden mehr zum gratulieren, mich eingeschlossen^^

Kommentar von michaela1958 ,

Nur nicht vorschlagen , " Versuchs doch mal mit anrufen"!  

Antwort
von Badykey, 55

Wenn du ihr schreiben möchtest dann mach es doch. Was hält dich davon ab zu tun was du willst?
Wenn du ihr schreibst ist das eine Sache die du für dich machst. Du möchtest gerne jemand nettes sein und ihr das zeigen. Das ist Vollkommen ok!

Ich persönlich schreibe auch alten Freunden, ich weiß bei manchen nicht mal ob die nummer noch stimmt und erhalte keine Antwort und die meisten wissen auch nicht wann ich Geburtstag habe.
Ich möchte ihnen aber schreiben, der Gedanke daran das sie sich freuen wenn sie eine Nachricht bekommen macht mich glücklich.

Wenn man ihnen schreibt denkt man selber auch mal wieder an die alte Zeit und im besten Fall antworten sie und man tauscht sich mal wieder aus.

Also kurz gesagt ich mache das für mich weil es mir etwas bedeutet.

Antwort
von grossbaer, 71

Wenn es dir ein inneres Bedürfnis ist, ihr zum Geburtstag zu gratulieren, dann mach das auch. Nur weil man sich getrennt hat und der Ablauf der Trennung nicht sehr schön war, heißt das ja nicht das ihr jetzt für den Rest eures Lebens Feinde sein müsst. Es gab ja auch andere Zeiten. Ich halte dies für eine nette Geste.

Antwort
von elisabetha0000, 51

Ist doch schön. Über eine Gratulation freut man sich immer. Das ist ein Zeichen, das man noch nichtganz vergessen ist. Wenn du dir eh nichts erwartest, hast du ja nichts zu verlieren. Nur wenn man etwas erwartet wird man entäuscht!

Antwort
von Russpelzx3, 79

Du scheinst noch immer nicht komplett darüber hinweg zu sein. Lass sie in Ruhe, sie hat kein Interesse an Kontakt.

Kommentar von michaela1958 ,

schreibt aber unter meinen Kommentar , er sei seit 2 Monaten in einer glücklichen Bez..blabla...

Kommentar von Russpelzx3 ,

Ja, genau deswegen hab ich das hier noch geschrieben, weil ich das gelesen habr.

Antwort
von Ifosil, 88

Nein, ich rate dir davon ab. Sie ist länger schon kein Teil deines Lebens mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community