Frage von Joli333, 72

eintrittspreis der kinos in den goldenen zwanzigern?

wie war der eintrittspreis in die kinos in den goldenen 20ern

Antwort
von andre123, 41

ca 25 Pfennig fürs Parkett  und  bis zu 50 Pfennig für Logenplätze

Antwort
von archibaldesel, 39

1923 vielleicht 50 Milliarden Reichsmark 1924 evtl. schon 50 Billionen....

Antwort
von voayager, 30

kommt ganz drauf an, ob vor der Inflation oder innerhalb dieser

Kommentar von Joli333 ,

Kannst du mir beides sagen? Also vor der Inflation und danach ?

Kommentar von voayager ,

vor der Inflation wohl so 25 Pfennige, danach weiss ich nicht

Kommentar von Joli333 ,

Ok danke

Antwort
von andre123, 34

Bei großen Kinos mit Live-Orchester für die Filmmusik ( war ja in der Regel noch ein Stummfilm)  konnte der Preis auch  über 1 Mark  liegen 


Hier ein Beispiel für ein sehr gehobenes Kino in Berlin aus dem Jahr 1928

links auf Fundstücke klicken und dann ganz runterscollen, dann hast du Werbung fürs Kino mit Preisangabe

http://www.haus-vaterland-berlin.de/frameset/index.html


Mit Kammerlichspielhaus  ist hier Kino gemeint :-)

Antwort
von Klaraaha, 19

Das war unterschiedlich. Ein Bekannter 1923 geboren erzählte mir mal was von so um 50 Pfenning und ein Stück Holz oder ein Brikett um den Ofen zu heizen. Das war das Kino einer Kleinstadt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten