Frage von LeaMau, 94

Einstieg in eine gute GFS?

Ich habe in ein paar Wochen meine GFS in Deutsch über Erich Kästner und ich will einen tollen Einstieg machen aber ich weis nicht wie ich das bei dem Thema machen soll.
Hat jemand Ideen ?

Antwort
von annie12, 58

Ein Einstieg in das Thema kann ganz unterschiedlich sein. 

Du könntest mit einem Zitat anfangen oder einem Bild von ihm. Aber auch mit einem Gedicht oder einer Geschichte von ihm. Ein guter Einstieg ist auch oft eine Frage ans Publikum. 

Z.b. Liest du ein Gedicht vor und dann fragst du ob jmd weiß von wem es ist...

Ganz gut ist es auch immer wenn du dann am Ende der gfs dich wieder auf den Anfang berufst.. Dass es eben ne runde Sache ist. 

Z.b.kann du dann das Gedicht näher analysieren.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von LeaMau ,

Ich würde gerne mit diesem Zitat beginnen: Bei Vorbildern ist es unwichtig ob es sich dabei um einen großen toten Dichter, um Mahatma Gandhi oder um Onkel Fritz aus Braunschweig handelt, wenn es nur ein Mensch ist, der im gegebenen Augenblick ohne Wimpernzucken gesagt oder getan hat, wovor wir zögern. Soll ich dann einfach sagen Ich beginne meine Präsentation mit einem Zitat oder wie soll ich dann anfangen und auch mit dem Ende wieder auf den Anfang beziehen ???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten