Frage von schokopudding97, 129

Einer Meiner Freunde steht auf Transen meint aber das er nicht schwul sei wobei eine Transe ja auch eigentlich ein Mann ist, ist er nun schwul?

Antwort
von MrHilfestellung, 99

Nein, er steht halt auf Transfrauen und da diese sich als Frauen sehen und nach ihrer geschlechtangleichenden Operation auch aussehen wie Frauen, ist er nicht schwul.

Antwort
von Minilexikon, 39

Wenn er entweder auf Frauen oder auf Männer steht und dann mal eine Transfrau oder ein Transmann dabei ist, sagt das nur aus, dass er auf das augenblickliche Geschlecht dieses Partners steht.

Wenn er generell auf Trans* steht, dann steht er auf Trans* und das ist eine eigene sexuelle Orientierung und fällt unter den Begriff "polysexuell".

Antwort
von MSsleepwalking, 37

"Transe" ist ein sehr beleidigender Begriff. Verwende besser Trans* oder Transfrau. Da es sich bei diesen Menschen um Frauen handelt, die in einem männlichen Körper geboren wurden, ist dein Freund nicht (unbedingt) schwul. Die sexuelle Orientierung kann, ausserdem nur durch die Person selber definiert werden und nicht durch andere. Somit kann nur dein Freund entscheiden, ob er sich als schwul definiert oder nicht.

Antwort
von iLAiiZZoR, 86

Solange er auf als Frauen verkleidete Männer steht und nicht auf Männer passt doch alles :D

Kommentar von Minilexikon ,

Und was wäre, wenn er auf Männer stünde? Was wäre schlecht daran?

Kommentar von iLAiiZZoR ,

Nichts. Habe damit ja nur seine Aussage verstärkt, dass er nicht schwul sei.

Kommentar von Roggvir ,

Wie dich der SJW wieder in die Nazi-Ecke stecken will :D

Antwort
von Treueste, 75

Nein. "Transen" sind nicht schwul.

Viele haben ganz normale Familien mit Frau und Kind.

Kommentar von schokopudding97 ,

ich denke aber das ist von Transe zu Transe unterschiedlich oder nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community