PHP-Datei in einen Div-Container mittels PHP laden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

4 von vielen anderen Möglichkeiten:

  • Mache aus deinem Button einen Link, der auf eine neue Seite verweist (mit gleichem Aufbau, nur mit dem Unterschied, dass nun noch der neue Inhalt angezeigt wird)
  • Lade den Inhalt mit JavaScript nach
  • Lass den Inhalt von Anfang an mitrendern, nur blende ihn via JavaScript aus (CSS-Eigenschaft display von none auf block setzen)
  • Hänge an die URL einen Parameter, der dir angibt, ob der neue Inhalt ausgegeben werden soll oder nicht. Diesen Parameter liest du via PHP aus und je nachdem bindest du die PHP-Datei via include-Befehl ein oder nicht. Der Wert des Parameters wird via Formular gesendet, der Button ist dann der Submit-Button
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DamianT
06.08.2016, 19:33

Bei der Display none/Block Idee gibt es ein Problem. Also es wäre gut wenn man es so machen könnte, wenn man drauf klickt dass unter dem Button eine "Description" bzw infobox kommt. Weiß leider nicht wie man das machen könnte.

0

jQuery.load 

http://api.jquery.com/load/

<script>
$( "main" ).load( "howmuchvramdoineed.php" ); </script>
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DamianT
06.08.2016, 19:35

Könnte man es auch irgendwie begrenzen dass es aus der <nav> <a href> in den main ladet? Weil sonnst müsste ich nur eine .js Datei erstellen und müsste nicht immer wieder den code schreiben. Es soll eine PC Faq seite sein wo sehr viele Fragen stehen werden.

0