Frage von LauraSaskia, 63

ein kreisförmige Tischplatte hat einen Durchmesser von 1,10m Welche kantenlänge hat ein flächengleicher quadradischer Tisch in etwa?

Ich habe den Flächeninhalt von der Tischplatte berechnet A=0,95 Ich komm einfach nicht weiter.. könnt ihr mir vielleicht helfen? Danke im voraus :)

Antwort
von FragendesWeb, 34

Vollkommen richtig ist, daß ein Kreis mit dem Durchmesser von 1,10 Meter einen Flächeninhalt von 0,95 m² hat!

Wenn man aus 0,95 die Wurzel zeiht, hat man die erfragte Kantenlänge eines Quuadrates mit der gleichen Fläche.

Die Kantenlänge beträgt: 0,974679434 Meter

Also 97,5 cm -gerundet auf eine Nachkommastelle!

Ich hoffe, es hat Dir weitergeholfen, Gruß, F.W.

Kommentar von LauraSaskia ,

Danke :)

Antwort
von Nemesis900, 43

Zieh die Wurzel aus dem Flächeninhalt ;)

Kommentar von LauraSaskia ,

Danke, aber warum ziht man die Wurzel :)

Kommentar von Nemesis900 ,

Den Flächeninhalt einer Quadrates errechnet man mit A=a² wenn man das umstellt um auf den Länge a zu kommen kommt man auf Wurzel aus A=a

Kommentar von LauraSaskia ,

Danke :)

Kommentar von FragendesWeb ,

Ich bin kein Mathe-Genie und versuche es mal einfach auszudrücken:

Wenn
Du aus einer Fläche von 4 (Egal, ob m² oder cm²) die Wurzel ziehst,
bekommst Du als Ergebnis 2. Daran wird Ersichtlich das Wurzelziehen
genau das gegenteil von "mit sich selbst mal nehmen" (Hoch 2) ist!

Beispiele, die man im Kopf rechenn können sollte:

2²=4 ... Wurzel von 4 = 2

3²=9 ... Wurzel von 9 = 3

4²=16 ..Wurzel von 16 = 4

5"=25..Wurzel von 25 = 5

Jetzt verstanden?

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathematik, 16

Ein quadratischer Tisch mit der Seitenlänge s hat den Flächeninhalt A = s².

Dementsprechend:

A = s²

0,95m² = s²      |±√

s = ±√0,95 m ≈ ±0,97m

Eine negative Lösung ergibt bei dieser Aufgabe keinen Sinn, also können wi är uns auf die positive beschränken:

s ≈ 0,97m

Die Seitenlänge beträgt etwa 0,97m.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort
von Blvck, 29

Wurzel ziehen

Kommentar von LauraSaskia ,

Danke ,aber warum ziht man die Wurzel 

Kommentar von FragendesWeb ,

Ich bin kein Mathe-Genie und versuche es mal einfach auszudrücken:

Wenn Du aus einer Fläche von 4 (Egal, ob m² oder cm²) die Wurzel ziehst, bekommst Du als Ergebnis 2. Daran wird Ersichtlich das Wurzelziehen genau das gegenteil von "mit sich selbst mal nehmen" (Hoch 2) ist!

Beispiele, die man im Kopf rechenn können sollte:

2²=4 ... Wurzel von 4 = 2

3²=9 ... Wurzel von 9 = 3

4²=16 ..Wurzel von 16 = 4

5"=25..Wurzel von 25 = 5

Jetzt verstanden?

Kommentar von Blvck ,

weil bei einem Quadrat alle Seiten gleich lang sind

Kommentar von LauraSaskia ,

Danke :)

Kommentar von FragendesWeb ,

Yepp :-)

Antwort
von BoM97, 19

Die Fläche eines Quadrats ist Seite mal Seite, da beim Quadrat die Seiten jedoch gleich sind kannst du sagen a*a=A
Also a für Seite und A für Fläche.
Wenn du das umformst kommst du aufs Wurzel ziehen.

Antwort
von Mischgele, 20

Hallo

bei einem Recht eck rechnest du den Flächeninhalt ja mit a*b aus, d.h.

a*b=0,95

Jetzt setzt du für a oder b einen realistischen Wert ein und ermittelst die fehlende Variable.

a=1

1*b=0,95 

b=0,95

Da du jeweils 2 mal a und 2 mal b hast = 2*1+2*0,95 = 3,80 Meter

Verständlich?

Grüße

Kommentar von BoM97 ,

Schwachsinn.
Du hast für a einfach nen Wert angenommen, außerdem reden wir von einem Quadrat und keinem Rechteck.

Kommentar von Mischgele ,

Falsch gelesen Entschuldigung, aber das nächste mal kann man auch nett schreiben!

Kommentar von Lionrider66 ,

Falsch, du erklärst dem Umfang und nicht die Kantenlänge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten