Frage von sridhar87, 38

Ehe im Ausland - Eintragung?

Meine Situation ist folgendes:

Ich habe eine indische Staatsangehörigkeit, arbeite in Deutschland, und unbeschränkt steuerpflichtig. Ich habe vor einigen Tagen in Indien geheiratet. Meine Frau (mit einer indischer Staatsangehörigkeit) wohnt und arbeitet auch in Deutschland und auch genauso wie ich steuerpflichtig.

Jetzt stellt sich uns die Fragen 1) nach der Eintragung in DE Standesamt was notwendig ist? 2) wir sind beide in Steuerklasse 1 und wenn wir nichts tun bleiben wir auch weiter so. Wie ändern wir unsere Steuerklassen nach IV/IV oder III/V?

Danke voraus!

Gruß Sri

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von wfwbinder, 30

Habt Ihr eine Ausfertigung der Heiratsurkunde mit Apostille? Wenn nein, lasst Euch eine schicken.

Diese, verbunden mit einer Übersetzung eines vereidigten Übersetzers, reicht ihr bei der Stadtverwaltung ein (Standesamt), dann wird die Ehe in Deutschland anerkannt.

Beim Finanzamt könnt ihr die Übersetzung der Heiratsurkunde einreichen mit dem Antrag auf Änderung der Steuerklassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community