Frage von naanj, 298

Echte Wimpern nach Wimpernverlängerung ausgefallen?

Hallo, Ich hab mir vor 4 Wochen meine Wimpern verlängern lassen! Es war alles perfekt und wirklich schön und das ganze sollte 3-4 Wochen halten. Nach 4 Wochen sah es dann nicht mehr schön aus und da ich auf einer längeren Rundreise bin habe ich keine Möglichkeit in mein Wimpernverlängerungsstudio zu gehen. Die Dame hat mir beim draufmachen gesagt, dass wenn ich die künstlichen runternehmen möchte (zu ihr kommen soll oder) einfach Creme auf ein Wattepad tun soll und dann würde sich der Kleber lösen. So habe ich viele Wimpern abbekommen, was ich aber erst später bemerkte war, dass meine echten Wimpern mitabgegangen sind. Dann hab ich sofort aufgehört und jetzt hab ich noch halb winpernverlängerung und halb meine echten Wimpern, sieht natürlich lustig aus. Kann mir jemand helfen? Wie bekomme ich den Rest noch runter? Ich bin im Moment in Ost Europa noch für 2 Wochen auf Reise.. Und viel wichtiger: wachsen meine echten Wimpern wieder genauso nach wie davor? Bin kurz vorm verzweifeln!

Antwort
von Lena282828, 199

ruf mal dort an und frag nach

Antwort
von lovekittycat15, 228

Deine Naturwimpern haben vermutlich etwas darunter gelitten das die künstlichen drauf waren. Aber es ist völlig normal das du Wimpern verlierst. Deine echten Wimpern wachsen ja weiter und die künstlichen fallen dabei ab. (So wie mit künstlichen Nägeln.)

Deine Echten Wimpern werden wieder so wie vorher, keine Sorge.

Eventuell kannst du mal es vorsichtig (!) mit einem Kosmetiktuch und einem Öl (z. B Kokusöl, Arganöl usw.) versuchen. Am besten etwas Zeit nehmen und nicht zu doll reiben, eher tupfen und es etwas einwirken lassen. Der Kleber sollte sich dann lösen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community