Dürfen Bestatter eine Leiche in einem Mehrfachfamilienhaus ausgezogen ungewaschen und dreckig in nem sarg vor der Einganstür hin legen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wow und dann hat er sich die Oma noch wie einen Sack über die Schulter geworfen. Sorry, aber Deine Story ist lächerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mama und Tante hätten die Oma auch waschen und anziehen können! Ja,ich finde es pietätlos,was die Bestattung gemacht hat! Das ist würdeloses handeln,bzw. nicht handeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine lebhafte Fantasie.

So was macht kein vernünftiger Bestatter, da es rufschädigend³ ist und er seinen Beruf danach haken kann.

Aber Hauptsache Du trollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woran liegt es blos, das ich dir diese abstruse Geschichte nicht glauben kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin hier voll bei Novemberino. Schwachsinn. Der hätte bestimmt seine letzte Leiche abgeholt. P.S. Vielleicht etwas Energie & Zeit in ein Buch investieren. Könnte dir nicht schaden. Dein Text ist einfach grausam zu lesen. Und da oben hat sich ein Komma nach Mama verirrt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?