Frage von ladymilli0n, 112

Druck im Ohr beim Sport?

Hallo liebe Community,

mir ist aufgefallen, dass ich nach dem Sportunterricht wirklich sehr oft so einen "Druck" im Ohr habe. Mal nur auf einem Ohr, mal auf beiden. Es "schließt" sich quasi. Wie durch das Landen mit einem Flugzeug. Es geschieht häufig beim Laufen (z.B. Aufwärmen usw.).

Weiß jemand woran das liegen könnte? Es ist sehr nervig.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von stonitsch, 90

Hiladymilli0n,meist tritt sowas bei Erkältungen auf.Betroffen ist die Ohrtrompete,die die Verbindung vom Rachen zur Paukenhöhle herstellt.Falls diese Abwegen Schnupfen zuschnallt entsteht in der betroffenen Paukenhöhle ein Unterdruck,das Trommelfell verzieht sich.So ist die Schallweiterleitung zum Innenohr gestört.Ein Versuch mit abschwellenden Nasentropfen ist möglich.Nachdem die Beschwerden beim Sport immer wieder auftreten,sollte ein HNO-Arzt aufgesucht werden.LG Sto

Antwort
von eLLyfreak98, 90

hmm bei mir ist das auch ab und zu im Fitnessstudio, aber habe ehrlich gesagt keine Ahnung, von was es kommt. Evtl. ist die Atmung nicht regelmäßig, sodass sich dann druck in den Ohren staut, aber will hier jetzt keine falschen Informationen verbreiten. Ich weiß es nicht :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten