Frage von emilinchenloe, 28

DRINGENDER rat gesucht- stabile Tortencremefüllung - Buttercreme - Butter reduzieren?

Ich möchte eine 2 stöckige Torte backen, die im Rezept mit reiner Buttercreme gefüllt ist. Jedoch mag das unser Besuch nicht. Deswegen meine Frage:

Kann ich einen Teil Butter ersetzen??? durch Frischkäse oder kann ich auch gleich eine Sahne, Quark, frischkäsecreme machen?? Wird eine Frischkäse creme stabil, wenn ch z.B. gelantine ranmache???

Bitte um Bäckerrat :)

Vielen dank

Antwort
von Salzprinzessin, 15

Nein, ich bin kein Bäcker. Aber wenn du auf eine solche Antwort gewartet hast, scheint's wohl nicht zu klappen ....

Also: eine "reduzierte" Buttercreme würde ich nicht empfehlen, denn sie bezieht ihre Stabilität aus der Butter. Dazu wäre zu sagen, dass eine Torte nun einmal nicht wirklich in einen "Diätplan" gehört. Der Genuss ist da halt mit Kalorien verbunden.

Ja, natürlich kannst du eine Alternative suchen, z.B. wie von dir vorgeschlagen eine Quark-Sahne mit Gelatine (ohne "n" übrigens ... schon immer). Wichtig wäre, dass beide Torten vor dem Zusammensetzen gut durchgekühlt sind, damit sie Stabilität erreichen.

Sicherheitshalber könntest du bei der unteren Torte zwei Füllschichten vorsehen, die erste dann vielleicht mit angedickten Früchten oder einer Schicht Konfitüre. Sehr schön zu Quark-Sahne wäre z.B. Aprikose oder auch Orangenmarmelade. Auch eine Schicht frische Erdbeeren zu dieser Jahreszeit wäre eine Alternative. Die zweite Schicht dann Quark-Sahne und die nicht zu hoch einfüllen, so dass auf jeden Fall die Stabilität gesichert ist.  Bei der oberen Torte kannst du dann großzügiger agieren.

Viel Glück!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten