Frage von Manialo, 70

Directions Plum. Brauche Infos und Hilfe!?

Hay erstmal. Ich habe vor mir morgen die Haare (bzw. die Spitzen, also einen Ombréeffekt) zu tönen, mit der Farbe Plum von Directions! Ich weiß, dass es sich blau/grün auswäscht, finde ich persönlich ganz cool, aber hätte da noch paar Fragen. Ich habe oben braune Haare und unten einen fast dunkelblonden Ombréeffekt. So. jetzt zu den Fragen: Wie lange hält die Farbe? Wird die Farbe sichtbar sein? Sollte ich sie lieber mit Spülung mischen? Lieber auf nassem oder doch trockenem Haar auftragen? Wie lange einwirken lassen? Habt ihr Erfahrung mit der Farbe Plum?

Ihr müsst natürlich nicht alles auf einmal beantworten. Einzelne Antworten und einzelne Fragen wären auch toll! Danke im Voraus! :)

Antwort
von pffah, 66

Am besten sieht man die Farbe natürlich auf hellen Haaren und da es nur eine Tönung ist hält sie auch nicht sehr lange.

Die Einwirkzeit steht und ob nasse oder trockene Haare besser sind, steht auf der Packung, ich bin mir da nichtmehr sicher.

Mit Haarkur zu mischen brauchst du sie nicht unbedingt, da es die Farbe verdünnt / abschwächt und die Farbe eh nur die Haare ummantelt und nicht dauerhaft hält.

Sie wäscht sich mit jeder Haarwäsche etwas raus. 

Ich kenne Menschen die sich die kompletten Haare mit Directions färben und dieses dann in ihre Haarkur mischen, die sie bei jedem Haare waschen benutzen, um die Farbintensität zu halten.

Antwort
von Jenehla, 56

Ich habe vor kurzem das erste mal Plum getönt. Ausgangshaarfarbe war rötlichbraun mit Cerise Resten von meiner letzten Tönung.
Meine Haare waren nach der Tönung schwarz mit Lilastich im Licht. Jetzt, nach 10 Tagen und intensiven Versuchen die Farbe loszuwerden, sind sie immer noch extrem Dunkel nur der Lilastich ist jetzt rötlich/grau/braun.. Echt schlimm.. Also ich würde es nicht nochmal machen und hoffe, dass ich die Farbe wieder loswerde.

Probier mal eine kleine Strähne und schau was sich tut. Spülung brauchst du keine dazu geben, das macht man nur wenn man mehr Masse oder eine hellere Farbe will.

Antwort
von Pelikanaal, 48

Plum ist eine seeeehr intensive Farbe.

Habe vor 4 Monaten meine weißblond gefärbten Haare komplett mit Directions Plum getönt. Die Farbe war sehr intensiv und ich habe unmengen Komplimente von Freunden, Familie und sogar haufenweise Fremden bekommen. Stück für Stück wurde die Farbe dann stellenweise bläulich, das hatte einen tollen Effekt!

Jetzt nach diesen vier Monaten ist die Farbe immer noch vorhanden, aber ist nun eher hellblau und in den spitzen leicht grünlich, sieht eigentlich auch nicht soo schlecht aus jedoch stört mich der Ansatz nun sehr. Aber da ich diese bunte Farbe nun entfernt haben möchte, werde ich es nicht nachfärben.

Ich habe mir von L'Oreal "Efassor" gekauft, ein Farbentzieher, der die physikalischen Farben (Directions zählen dazu) aus den Haaren entfernt. Und davor habe ich immer mit einem Tiefenreinigunsshampoo gewaschen.

Spitzen damit zu färben sehe ich jedoch nicht so als großes Problem an, da man sie ja immer noch abschneiden kann, wenn es einem nicht mehr gefällt. Bei dem kompletten Haarschopf ist das ja jedoch nicht so einfach.

Antwort
von 8trollface8, 41

Ich habe mir meine braunen Haare vor einem Monat mit plum getönt. Ich habs auf trockenem Haar gemacht und die Farbe nur mit ein bis zwei Löffeln Spülung gemischt, da es die Haare zusätzlich pflegt. Die Farbe kannst du so lange drauf lassen wie du willst, du könntest sogar damit schlafen. Nach dem tönen waren meine Haare dunkel-lila, aber so wollte ich es auch. Jetzt, nach einem Monat sind sie oben lila mit sehr viel Rotanteil und in den längen und Spitzen blau. Mir gefällts super, aber viele meinen das es oft einfach schwarz aussieht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten