Die Simpsons Serie von Anfang an?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Folgen/Staffeln bauen nur wenig aufeinander auf. Meist sind es Kleinigkeiten wie z.B. Apu, der in einer Staffel Kinder bekommt, die dann natürlich im Laufe der Serie wieder auftauchen.

Ich würde dennoch ab Staffel 1 anfangen, denn wie so oft, sind auch hier die älteren Folgen die besten. Für mich persönlich war die Grenze so bei der neunten. Ab da ist es immernoch unterhaltsam und irgendwie nett, aber nicht mehr sooo klasse.

Später hatte ich oft das Gefühl, dass man versucht hat dem derben Humor von South Park und Family Guy nachzueifern. Ich fand das immer unpassend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Simpsons sind zeitlos und du wirst keine Folge sehen und dir sagen: "Hä?! Ich raffs nicht" 

Die Hauptcharaktere sind immer die gleichen und die Folgen sind voneinander unabhängig ;) Lehn dich einfach zurück und genieße es. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir trotzdem von Anfang an zu gucken. Ist doch auch toll die Entwicklung anzusehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derrickrose27
18.12.2015, 07:20

Job stimmt auch eigentlich aber die ersten Staffel sind dann doch etwas zuuuu alt für mich 

0

Vergiss nicht, dass Du zuerst die Simpson Shorts aus der Tracy Ullman Show gucken solltest. Die Serie nimmt später immer wieder Bezug darauf, vor allem auf den zeichnerischen Break.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?