Der Unterschied zwischen eingeben und angeben, bitte Erklärung mit Beispielen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Angeben kann bedeuten: Man macht eine Angabe, teilt z. B. einen Wert oder einen Sachverhalt mit. Es kann auch bedeuten, dass jemand sich wichtig macht, also ein "Angeber" ist.

Eingeben heißt, man gibt etwas irgendwo hinein, z. B. tippt man Zahlen in den PC, um sie von einer bestimmten Software verarbeiten zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leminee
01.05.2016, 15:25

also das heißt, dass etwas nur mit einem Gerät eingegeben werden? ''an'' ist eher schriftlich?

0

Angeben hat zwei Bedeutungen:

1) man macht sich wichtig, stellt sich so dar, wie man gar nicht ist, lügt

2) hauptsächlich als Substantiv, eine Angabe ist Formulierung, eine Beschreibung

oder ich teile mit, ich gebe bekannt

Eingeben: man stellt einen Wert in ein etwas ein, in eine Datei, ein Liste, einen Computer. Dort heißt es Input= Eingabe.

Eine typische Verwendung ist: du gibst deinen Pin in einen Geldautomaten ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe meine Daten an = ich verkünde meine Daten, ich gebe die Daten bekannt  

(wobei angeben in anderem Zusammenhang auch im Sinne von prahlen, sich aufspielen verwendet werden kann)

Ich gebe meine Daten ein = ich speichere meine Daten in irgd. System, ich programmiere sie, ich tippe sie in den PC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?