Frage von lolalona, 59

Degu knabbert am Finger was tun?

Hey :) Ich habe seit zwei Wochen degus. Wir verstehen uns recht gut sie sind schon sehr zahm klettern auf meine Hände, Arme, Schultern etc. und schlafen auch in meinen Händen ein. Sie bekommen gerade ca jeden zweiten Tag Auslauf weil ja alles noch neu ist. Mein Problem ist: Der kleinste ist ziemlich frech er knabbert mir immer am Finger und der Hand. Jetzt werden die Bisse aber langsam zu stark heute hat es sogar ein wenig geblutet. Er lässt sich auch nicht vom knabbern abhalten. Nicht durch anstupsen oder bewegen der Finger. Nicht mal durch direktes wegschieben von seinem Kopf. Ich kann ihm mit einem Finger den Mund wegschieben er hört nicht auf und macht an der selben stelle weiter.

Was kann ich tun? Sind das überhaupt noch probebisse aus Neugier? Oder hat er irgendwas? Zum nagen ist genug im Käfig viele äste usw. der Käfig erfüllt auch die angegebenen Maße für 3 Degus und die anderen 2 machen das auch nicht die sind ganz entspannt.

Brauche dringen Hilfe ich bekomme langsam ein wenig Angst vor ihm es tut ja schon weh....

Vielen Dank Lolalona

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Trinity72, 27

Benutzt Du evtl eine Handreme oder eine Seife, die für ihn besondern lecker riecht?
Evtl. riechen Deine Hände auch nach kurzer Zeit ein wenig wie ein anderer Degu und er will Dich eigentlich nur putzen?
Oder gibst Du evtl. vorher Futter und Deine Hände riechen noch danach?

Von Zitronensaft oder anderem würde ich eher abraten, da der Duft sich auch auf die Tiere übertragen würde und das dann evtl. zu Streitigkeiten zwischen den Tieren kommen kann weil sie sich dufttechnisch nicht mehr erkennen.

LG Trinity

Antwort
von UmpaLumpa41, 40

Probier mal Zitronensaft oder andere bittere Sachen, einfach die Hände vorher reintunken dann wird er merken das das nicht schmeckt und sollte es lassen. :)

Kommentar von Mell1990 ,

Aber bitte mit etwas Wasser verdünnt, da es sonst viel zu sauer ist für son kleines Tier

Antwort
von Trixie333, 29

Gib ihm im Käfig Knabbersachen, vielleicht fehlt ihm das einfach. Jedes Tier ist anders. Mein erster Hamster z.B. war zahm bis zum geht nicht mehr. Mein zweiter, mochte es eben nicht hochgehoben zu werden und ich habe es dann auch nur zum Käfig sauber machen, getan. Einfach respektiert. :)

Kommentar von lolalona ,

Ich versuche Ihnen immer genug zum knabbern zu geben und viel Abwechslung. Nun da er mir immer von selber auf die Hand springt und ich ihn gar nicht mehr runter bekomme gehe ich eigentlich davon aus dass er es mag hochgenommen zu werden :)

Kommentar von Trixie333 ,

ok :) also es kann sein, dass er dich dennoch als Angreifer sieht, die können nämlich dann schonmal auf dich losgehen dadurch. Oder es ist eine Art Spielerei von ihm :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community