Das Gefühl immer beobachtet und belauscht zu werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Paranoia. Bzw Schizophrenie. Dagegen gibts Therapien und medikamente.
Ich hab das auch ein wenig.
Beim ist es aber so dass diese paranoia in schüben auftritt plötzlich, meist wenn ich auser haus gehe glaube ich dass mich irgendetwas jagen würde. Irgendein monter oder so...
Und ich bin 16! Begleitet mich auch schon mein ganzes leben. Inzwischen überlege ich mir wie es wäre wenn ich mich tatsächlich umdrehen würde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dastra
17.07.2016, 04:26

das muss nichts mit schizophrenie zutun haben. ich hab zwar ne paranoide schizophrenie aber es gibt mehr als eine krankheit die paranoia als symptom auflistet. es is ja nur möglich nicht 100%sicher weswegen mich dein ausdruck "paranoia bzw schizophrenie" etwas zum nachdenken bringt weil du so aussagst das es dasselbe ist. es gibt ja zb auch desorganisierte schizophrenie, bei der man keine paranoiden gedanken vorweist.

grüße

0

Mann könnte sagen dass jemand aus deiner familie dich beobachtet. Um dir weh zu tun oder beschützen. Ich bin zwar kein magier oder andere solche sachen, aber es bleibt ein rätsel. Zu deiner schutz sage ich nur: 

"Egal wo du bist, egal was du machst. Schau dich immer um, jeden fenster jede person und alle autos die du siehst." 

1) dich beobachtet wirklich jemand.   2) Ein verstobener Beschützt dich oder will dir was böses.

Helfen kann ich nicht, aber nur diesen typ geben.

Sei ihn acht mit wem du siehst und dich triffst. Mann weiß nie was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kazmxren
16.07.2016, 23:52

Ich weiß, dass ist nett gemeint, aber das halte ich eher für unwahrscheinlich. Auch, wenn ich selbst dieses Gefühl habe, weiß ich, dass es in den meisten Situationen gar nicht möglich ist, dass mich jemand beobachtet. Deine Antwort hat mir im ersten Moment eher Angst eingejagt... Trotzdem danke.

0