Darmspieglung was erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast doch sicher bei der Vorbesprechung ein Merkblatt bekommen, was du wann essen darfst und was nicht.

Normalerweise darfst du ab etwa 3 Tage vorher kein Obst, keine Tomaten und keine Körner mehr essen. Auch kein Vollkornbrot. Körner und Kerne (wie z.B. in Kiwis oder Tomaten oder Bananen) verstopfen die Saugvorrichtung des Endoskops.

Am Tag vor der Spiegelung musst du dann abführen - bitte halte dich genauestens an die Anweisung, auch wenn's schwerfällt. Je sauberer der Darm ist, desto besser kann man sehen und desto zuverlässiger wird die Diagnose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xperia1996
09.07.2016, 13:24

Eine Frage undzwat steht auf dem Blatt bei mir ich darf Weißbrot essen , darf ich auch Weizenbrot essen ?

0

Also drei Tage vorher alles trinken essen Vollkornbrot Tomaten usw nicht essen also man kann das Zeug ja auch mit Saft  verdünnen ein Tag davor darf man Brühe trinken aber das steht alles auf dem Merkzettel ein Tipp wenn du das nicht runterbekommst die Flüssigkeit ich hab's verschiedene Arten versucht es zu trinken mit Saft verdünnt Nase zu trinken löffelweise usw ging bei mir alles nicht so Schluck für Schluck bei mir ging's am schnellsten runter so ich  habe ein Liter Wasser geteilt also 1/2 Liter moviprep rein verrührt Flüssigkeit auf drei Gläser verteilt war zwar dicker und zähflüssiger dafür weniger schnell runter gekippt und danach Wasser gut nachgetrunken also von dem anderen halben Liter. Das alle 20 min und ruckzuck war alles weg besser wenn man einen Liter nach und nach trinken soll musste drei Liter trinken war echt heftig so ging es viel besser hatte schon meine zweite Spiegelung kann das nur jedem empfehlen weil je mehr man trinkt umso mehr wehrt sich der Körper bin nämlich ein wenig Trinker und man muss ja alles trinken sonst ist der. Darm nicht rein die Spiegelung selbst habe ich nix gemerkt da ich eine Narkose hatte 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xperia1996
12.07.2016, 15:29

Eine Frage darf ich am Vortag der Untersuchung Früchte Tee trinken ? . Auf dem Blatt steht das ich Tee trinken soll . Habe mir heute morgens dan ein Früchte Tee gemacht und halt getrunken . 

0

Du kannst wie gewohnt essen und trinken, es gibt keinerlei Einschränkungen. Nur mit Beginn der Darmreinigung ist natürlich Schluss und zwar mit allem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xperia1996
09.07.2016, 13:23

Eine Frage auf dem Blatt von mir steht Weißbrot essen , kann ich auch Weizenbrot essen ?

0

Vor einer Darmspiegelung bekommst du ein starkes Abführmittel, das du am Vortag zu dir nehmen musst. I.d.R. sind das 3-4 Flaschen zu je 1 Liter. Glaub mir, an dem Tag wirst du alles tun, nur nicht freiwillig essen, außer um den Hunger ein wenig zu vertreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das alles solltest du den Arzt fragen, der die Darmspiegelung vornimmt, oder deinen Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?