Frage von regenwolke2000, 68

Darf sich ein Feldspieler einfach so ins Tor stellen?

Dürfte sich ein Feldspieler während des Spiels einfach so neben den Torwart ins Tor mit hinein stellen? Oder wenn die Spieler schon vom eigenen Tor stehen dürfte dann ein Feldspieler mit verteidigen?

Antwort
von Blackfield7, 46

Ist erlaubt. - Allerdings darf er seine Hände und Arme, anders als der Torwart, freilich nicht zur Verteidigung einsetzen. Außerdem würde der Feldspieler damit potentielle Abseitspositionen gegnerischer Angreifer in so ziemlich jedem Fall aufheben und überdies den eigenen Torhüter vielleicht eher behindern. Außer bei Standardsituationen daher vermutlich kaum sinnvoll.

Antwort
von kevin1905, 18

Warum nicht?

Der Sinn erschließt sich mir aber nicht.

Antwort
von 1900minga, 20

Klar. Hebt zwar das abseits auf und er darf trotzdem die Hände nicht verteidigen, aber möglich wäre es

Antwort
von BrascoC, 40

Klar kann er sich mit ins Tor stellen. Aber Hand darf er dennoch nicht nehmen.

Kommentar von regenwolke2000 ,

dann könnten sich ja alle 10 reinstellen und man würde den ball garnimma in das tor bekommen;)

Kommentar von BrascoC ,

rein theoretisch würde das gehen. Aber der Ball würde trotzdem rein gehen.

Kommentar von regenwolke2000 ,

wie willsg du den ball an 11 leuten vorbei kriegen?

Kommentar von BrascoC ,

über die Köpfe unter die Latte. Die halten zwei drei mal ihren Kopf dazwischen, dann lassen die den freiwillig rein.

Antwort
von TobsterMRT, 23

Es dürfen auch alle 11 ins Tor

Kommentar von regenwolke2000 ,

wär irgendwie mal ganz lustig!

Kommentar von TobsterMRT ,

ich glaube da gäbe es sehr viele Probleme mit den Fans, den Sponsoren usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community