Frage von Vincentoffical, 64

Darf man Pudel ( Hunderasse ) färben?

Würde ich natürlich nie machen wollte nur mal so fragen

Antwort
von skjonii, 50

Solange man Farbe verwendet, die keine chemische Reaktion auslöst und keine gefährlichen/giftigen Inhaltsstoffe hat, ist das kein Problem. Ob man es hübsch findet ist eine andere Frage :D

Antwort
von ZeldaTier, 34

Ich finde ja schon fies, wie Pudel geschoren werden. Färben ist da für mich bloß noch das i-Tüpfelchen. Aber ja, ich würde auch sagen, dass du rein rechtlich mit deinem Hund machen darfst, was ihm gesundheitlich nicht offenkundig schadet. Also wenn man mal ein pink gefärbtes, mit Glitzerspangen ausstaffiertes Pudelchen sieht: Kopfschütteln, Tier bemitleiden und Besitzer mental erwürgen.

Antwort
von derHundefreund, 20

Klar darf man, dem Hund ist es eigentlich egal, welche Farbe er hat. Aber wenn, dann mit natürlichen Farbstoffen. Um einen (hellen) Hund rosa zu färben, kann man z. B. Rote Bete verwenden. Ob man das allerdings schön findet, ist eine andere Frage.

Ein Problem könnte es vielleicht für andere Hunde darstellen, die nicht wissen sollen, wie sie dieses fremd aussehnde Hundchen einordnen sollen. Bei unsicheren Hunden könnten dadurch ungewünschte Reaktionen auftreten. Könnte ich mir zumindest vorstellen, erlebt habe ich so etwas aber noch nie.

Was aber wirklich ein Problem ist, ist dass diese Gesellschafts- und Begleithunde so sehr vermenschlicht werden, dass sie z. B. in der Tasche herumgetragen werden. Das geht überhaupt nicht, man sollte den Hund auch Hund sein lassen.

Antwort
von Goodnight, 32

Kenne einen Friseur, der färbt seinem Hund am Kopf ein Büschel Haare.

Antwort
von dogmama, 24

sowas machen manche Leute und ist nicht verboten. Allerdings sollte man dann nur Lebensmittelfarben verwenden!

https://www.google.de/search?q=bunte+pudel+gef%C3%A4rbt&rlz=1C1GTPM\_deDE661...


http://www.hunde-bar.de/396/hundefrisoere-moegens-bunt-gefaerbt/

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 27

Dürfen.... rechtlich sicherlich, ethisch für mich ein No-Go.

Kommentar von Bernerbaer ,

Mal abgesehen davon, dass ich so etwas absolut nicht gutheißen kann aber was spricht dagegen?

Warum färben sich so viele Menschen die Haare? Dem Hund/Tier wird es wahrscheinlich egal sein und sofern es nicht gerade die grellsten Farben sind dürfte es auch bei Begegnungen zwischen Artgenossen keine Probleme geben.

Kommentar von Berni74 ,

Weil es Schwachsinn ist

Antwort
von Tusserella, 25

Rechtlich wahrscheinlich schon..

Tierschützer finden das wahrscheinlich nicht sonderlich gut..

Finde es aber auch bisschen krank was Menschen mit ihren Tieren anfangen.. sind ja keine Barbiepuppen oder Anziehpüppchen.

Ich heiße sowas nie gut..

Ein Hund ist und bleibt ein Hund, Punkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten