Darf man mi 18 Jahren von zuhause abhauen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo! Das ist kein Abhauen mehr du kannst normal ausziehen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 18 kannst Du jederzeit Dein Elternhaus verlassen, soweit Du dies auch finanzieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man ausziehen und ja, klar darfst du das. Und da bist du nicht der einzige, der das macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du darfst ausziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MYZ123
19.10.2016, 19:49

abhauen darf er aber auch :)

0

Du hast also sowas vor aber willst trotzdem erstmal Fragen? Frag doch mal deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern du nicht unter einer Vormundschaft stehst, wird es niemanden weiter kümmern. Das nennt man dann nicht mehr "abhauen" sondern "ausziehen", "Urlaub machen" oder "mal woanders sein".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar kannst du abhauen ^^ aber bitte nicht planlos...

du brauchst ja ein zuhause. mit 18 ist das natürlich kein problem, aber du brauchst auch geld. deine eltern sind verpflichtet für deinen unterhalt aufzukommen bis du mit deiner ausbildung/schule fertig bist. allerdings nur wenn du auch zuhause lebst. vom staat bekommst du jedenfalls nicht so einfach hilfen, wenn du theoretisch auch bei deinen eltern wohnen könntest.

du kannst aber schülerbafög beantragen. vielleicht klappt es ja, je nachdem wie deine voraussetzungen aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Man ist dann volljährig, muss aber auch für sich selbst sorgen (auch finanziell)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du bist ja vollmündig und darfst alles machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist Volljährig mach was du willst lol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung