Frage von Datoyo, 104

Darf man in den versch. Läden (Edeka, Aldi, Lidl usw.) mit Inlinern einkaufen?

Steht im Titel ;-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sk8terguy, Community-Experte für skaten, 47

eigentlich nicht, nein.

allerdings kannst du ja beim rein gehen an der kasse bescheid geben das du besonders langsam und vorsichtig bist, würde mich wundern wenn es dir dann trotzallem verboten wird

Antwort
von Nordseefan, 74

In den meisten nicht. Steht oft am Eingang.

Antwort
von abibremer, 32

Mit nur ETWAS geringem Verstand, sollte JEDEM Kaufwilligen klar sein, dass er mit Rollen unter den Füßen nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere eine ABSOLUT ÜBERFLÜSSIGE Gefahrenquelle darstellt: Schon die vielen "blinden"Fußgänger, die neben dem nicht-sehen können, auch noch nicht hören, extra angebrüllt werden müssen, dass sie beispielsweise Rollifahrer bemerken und mal eben Platz machen können. Als Ladeninhaber oder Filialleiter würde ICH jedem Rollschuhfahrer den Eintritt in den Laden verbieten.

Antwort
von hoermirzu, 63

Du darfst niemanden gefährden. Eine Haftpflichtversicherung hast Du hoffentlich.

Antwort
von Xendom, 63

Wenn es verboten ist, sollte es am Eingang des Ladens mittels Sticker o.Ä markiert sein.

Antwort
von Ifm001, 36

Nein, auch dann nicht, wenn es nicht explizit am Ladeneingang steht.

Antwort
von muschmuschiii, 61

nein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten