Frage von Kazule, 81

Darf man eigentlich ,wenn die Toilette verstopft ist, beim Waschbecken pinkeln?

Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von priesterlein, 58

Du darfst in deiner Wohnung überall hinmachen, was und wo immer du willst. EIn Waschbecken ist rechnerisch natürlich nicht die schlechteste Lösung, aber was wirst du machen, wenn du nicht nur urinieren musst?

Kommentar von johnnymcmuff ,

Dann setzt man sich auf den Mülleimer.  :-)

Kommentar von priesterlein ,

Ich hatte eigentlich voreilig geantwortet, denn er hatte ja nicht nach "in" das Waschbecken sondern nach "beim Waschbecken" gefragt. Vielleicht hatte er da auch sowieso den Mülleimer im Sinn. :-)

Antwort
von beangato, 48

Ist zwar eklig, aber schließlich ist es DEIN Waschbecken.

Beseitige lieber die Verstopfung. 

Antwort
von Furino, 29

Natürlich können Sie beim Waschbecken pinkeln. Ich muß das sogar machen weil meine Kloschüssel direkt daneben steht.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 28

Ob Du nun in die Toilette, ins Waschbecken oder in die Badewanne machst, es kommt alles in den gleichen Abwasserkanal.

Antwort
von Schnitzelchen69, 35

Nein das versößt gegen die allgemeine Hygiene...Außerdem ist es echt komisch wenn dich jemand erwischen würde :D

Antwort
von MaryFragend, 41

Warum solltest du das nicht dürfen? 😄

Antwort
von User3Generation, 59

jop, darf man... da der Mist meißt aber an einem Hauptabfluss hängt dauerts nicht lange bis das Waschbecken auch nicht mehr abläuft :D

Kommentar von johnnymcmuff ,

Du weißt anscheinend nicht, dass alle Leitungen zusammen in den Abwasserkanal fließen; außerdem geht es um das kleine Geschäft.

Antwort
von Geniol, 47

natürlich, mach ich immer :D

Antwort
von M33ER, 54

Ja, na klar !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community