Frage von Josuamiquel2014, 165

Darf ich um 0 Uhr Auto fahren,?

Hallo ich hab ne frage bitte und zwar Habe ich gestern. Die praktiche prüfung bestanden ich werde aber erst am 15 Mai (pfingsten) 18. Und habe mein führerschein noch nicht bekommen. Darf ich den trotzdem. Um 0 Uhr am 15 Mai fahren oder muss ich dann bis Dienstag warten bis ich mein führerschein abgeholt habe?

Von tüv habe ich nur den Brief bekommen. Das ich bestanden habe !!!

Danke schonmal im voraus.

Mfg.

Antwort
von Sunnycat, 90

Du darfst erst fahren, nachdem dir der Führerschein AUSGEHÄNDIGT wurde.

Vorsicht, Falle: Es kann ja sein, dass man die Fahrprüfung einige Wochen vor dem Erreichen des Mindestalters erfolgreich geschafft hat. Trotzdem darf man dann noch keine Fahrzeuge dieser Klasse fahren. Tut man es dennoch, muss man mit sehr empfindlichen Strafen rechnen (Fahren ohne Fahrerlaubnis). Der Prüfer sagt's in solchen Fällen immer deutlich dazu, aber einige hören nach der bestandenen Prüfung nicht mehr so genau hin...

Oft erhält man auch eine Bescheinigung, dass man die Prüfung bestanden hat, zur Vorlage beim Amt. Diese Bescheinigung ist aber keine Fahrerlaubnis, sondern nur eine Art »Quittung« zum Abholen des Führerscheins

http://www.fahrtipps.de/fuehrerschein/mindestalter.php

Kommentar von asus1994 ,

Dort steht, dass man nicht fahren darf, wenn man das Mindestalter noch nicht erreicht hat. Dieses alter hat er aber am 15. Mai. 

Kommentar von DrStrosmajer ,

Bei einer Kontrolle sind dann 10 Euro fällig, weil der Führerschein nicht mitgeführt wird. - Daß er den evtl. noch gar nicht von der Führerscheinstelle abgeholt hat, braucht er den weißen Mäusen ja nicht zu erzählen.

Kommentar von glidrisi ,

..brauch er nicht erzählen..lach sind die so doof und sehen das nicht ? Glaubst du?

Kommentar von Crack ,

Dieses alter hat er aber am 15. Mai. 

Ja richtig, aber:

Wurde die Fahrerlaubnis erteilt?
NEIN.
Das geschieht erst mit Aushändigung des Führerscheins.

Antwort
von glaubeesnicht, 74

Das ist Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Die Fahrerlaubnis hast du erst dann wenn du den entsprechenden Führerschein ausgehändigt bekommst.

Antwort
von MrHilfestellung, 78

Wenn der Brief keine Fahrerlaubnis ist, darfst du nicht fahren.

Fahren ohne Führerschein kostet aber nur 10 Euro und du müsstest halt erstmal kontrolliert werden.

Kommentar von AssassineConno2 ,

und verlängert dir dann evtl gleich mal die probezeit.

Kommentar von Crack ,

Wegen 10€ gibt es keine Probezeitmaßnahmen.

Antwort
von gartenkrot, 40

Du hast erst deinen Führerschein wenn du ihn bekommen hast und nicht vorher. Der Bescheid dient auch nicht als Führerschein Ersatz. Wenn sie dich aufhalten ist das fahren ohne Fahrerlaubnis .

Antwort
von derDennis97, 69

Du kommst frisch aus der Fahrschule und weißt nicht, dass man ohne Führerschein nicht fahren darf? Was sagst Du den Polizisten bei einer Polizeikontrolle, wenn sie den Führerschein sehen wollen? ;-)

Kommentar von Josuamiquel2014 ,

Das ich 18 bin und er doch registriert ist das ich den Führerschein habe?

Kommentar von derDennis97 ,

Schon einmal von "Fahren ohne Fahrerlaubnis" gehört? Das sehen die Polizisten gar nicht gerne ;)

Soweit ich weiß, darf man mit unter 18 auch nur in Begleitung mit einer älteren Person mit Führerschein fahren. ..

Kommentar von Groessenordnung ,

Ich hätte gedacht, du hast den Führeschein noch garnicht?! Das kann man nachprüfen und das werden die nachprüfen ... Da hilft es auch nichts, wenn du dich noch dümmer stellst, als ich aus deiner Rechtschreibung in der Frage erschließe ...

Antwort
von muschmuschiii, 51

Du musst warten, bis du dein Führerscheindokument in den Händen hast!

Antwort
von Kreidler51, 47

Du darfst erst fahren wenn du den Füherschein hast vorher nicht.

Antwort
von Alpako995, 24

Hast du ein rosa Lappen direkt nach der Prüfung bekommen?

Kommentar von Josuamiquel2014 ,

nein

Kommentar von Alpako995 ,

Du hast alle Unterlagen zusammen? Dann kannst du direkt aufs Amt und ihn selbst abholen

Antwort
von FragenfragerPhs, 43

Du darfst leider nicht fahren, da es kein Führerschein ist, sondern nur eine Bestätigung, dass du zum Führen fähig bist!

Nicht fahren! Anders wenn du mit 17 den Lappen machst, dann kannst du selbst damit noch 2 Jahre fahren bis du ihn gegen den richtigen eintauschst.. Tut mir leid /:

Kommentar von Crack ,

dann kannst du selbst damit noch 2 Jahre fahren bis du ihn gegen den richtigen eintauschst.

Vorsicht!

Es sind 3 Monate nach dem 18.Geburtstag - keine 2 Jahre!

Antwort
von glidrisi, 46

Ohne Pappendeckel läuft gar nix...also abwarten bis Di

Sonst bist du gleich dran bei ner Kontrolle....dann hast gleich wieder ne Sperre und Nachschulung..

Antwort
von donerstefan, 36

Also mir hat mir mal mein Fahrlehrer gesagt, das man darf. Nur ist es dann umständlich wenn du angehalten wirst. Die müssen halt alles dann nachschauen in ihren Computern. Aber habs nicht so eillig. Wart einfach ab ;)

Kommentar von donerstefan ,

Du hast ja deine Fahrerlaubnis. Der Führerschein ist nur die bestätigung dafür.

Kommentar von Crack ,

Du hast ja deine Fahrerlaubnis. Der Führerschein ist nur die bestätigung dafür.

Da irrst Du Dich.
Die Fahrerlaubnis gilt rechtlich erst dann als erteilt wenn der Führerschein ausgehändigt wurde.

Kommentar von donerstefan ,

hmm ok dann habe ich wohl etwas falsch verstanden :)

Antwort
von AssassineConno2, 25

Du darfst erst fahren wenn u den Führerschein in der Hand hast.

Antwort
von ViribusUnitis, 32

Nein! Erst Führerschein ins Auto legen, dann fahren

Kommentar von DrStrosmajer ,

Ins Auto legen sollte man die Fahrkarte lieber nicht....

Aber ansonsten hast Du natürlich recht. Ohne Schein is nich.

Kommentar von ViribusUnitis ,

Zustimm: zur Aufbewahrung des Führerscheins ist das Portmonee der sicherere Ort. Wollte nur die Reihenfolge erklären...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten