Frage von HeinzKarl, 71

Chancen auf Ausbildungsplatz zum Notfallsanitäter?

Heutzutage ist es ja nicht unbedingt einfach einen anständigen Ausbildungsplatz zu bekommen. Ich habe ein 2,8er Abitur, bin 20 Jahr jung, ein FSJ im Hausnotruf gemacht und somit den Rettungshelfer absolviert.

Wie schätzt ihr meine Chancen auf einen Ausbildungsplatz als Notfallsanitäter ein?

Antwort
von Ronja2794, 41

Wenn ich mir so ansehen, was sich teilweise für den Beruf als NotSan bewirbt, dann kann ich nur sagen: du hast gute Chancen. 

Mach dir mal wegen deinem Abischnitt keine Sorgen, es dürfen sich auch Leute mit "nur" einem Realschulabschluss bewerben. Da hast du ja schonmal bessere Karten. 
Der RH kommt natürlich auch sehr gut an. 

Also zum Vorstellungsgespräch und zum Einstellungstest (je nach Landkreis) wirst du fast sicher eingeladen. Vor Ort - während dem Test- musst natürlich von dir überzeugen. 

Achte bitte dringend auf die Bewerbungsfristen für die NotSan- Ausbildung. Bewerbungsschluss ist -sehr grob gesagt -ca. Januar 2017 (ist natürlich auch Landkreis abhängig). Auf jeden Fall frühzeitig informieren! 

Viel Erfolg!

Antwort
von Marssalein15, 50

Guten Abend,

wichtig ist doch nicht, was wir denken, sondern wie du deine Chancen wahrnehmen willst.

Bewerbe dich doch einfach und ja, meiner Meinung nach hast du gute Chancen aufgrund deines Abiturs und dem FSJ, was dir viele soziale Kompetenzen bescheinigt. Es ist glaube ich sehr vorteilhaft für die Ausbildung als Notfallsanitäter, auch wegen deiner "kleinen Ausbildung" als Rettungshelfer. 

Liebe Grüße 

Marssassa

Antwort
von Cruiser01, 43

Naj, mit dem Praktikum stehen deine Chancen mit Sicherheit nicht schlecht, aber das kann man nicht sagen.

Da musst du dich einfach bewerben und schauen ob es klappt;)

Viel Erfolg;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community