Frage von Skaral, 120

Cat 7 netzwerkkabel funktioniert nicht. Warum?

Ich habe ein cat 7 netzwerkkabel von meiner Wohnung in den Keller verlegt (ca 30m) alle 8 Adern sind laut dem Testgerät richtig verbunden doch die grounding Diode Leuchtet nicht. Bei meinem PC switcht die ganze zeit die Meldung: mit keinem Netzwerk verbunden oder es zeigt kurzzeitig das Netzwerk an. Bitte um Hilfe

Antwort
von Kaesebohrer, 88

Patchkabel zu crimpen ist eine Strafe, habe ich auch schon gemacht. Naja ein fertiges 30 Meter- Patchkabel Cat7 kostet nicht die Welt, lieber die Löcher für den Stecker etwas größer bohren.

Wozu brauchst Du eigentlich Cat7? Cat5 unabgeschirmt würde für DSL auch reichen.

Antwort
von 716167, 91

Dann stimmt irgendwas mit der Schirmung nicht.

Kommentar von Skaral ,

Wir haben das Drahtgeflecht direkt angeschraubt das es eigentlich Kontakt haben müsste. Kann das überhaupt sein, dass das grounding geflecht verantwortlich ist für die ständigen Schwankungen? Und wenn ja, warum? Ich kenne mich nicht all zu gut mit der Materie aus ^^

Kommentar von benadar ,

Hmmm...wir haben mal ein Krankenhaus verkabelt, für die Amis. Wir haben dabei Kabelstrecken von 50m und mehr gezogen, mit UTP-Kabel! Das lief alles einwandfrei.

Kommentar von Kaesebohrer ,

Habe Cat5 ohne Schirm schon auf 100 Meter über einen Garten verkabelt, läuft einwandfrei.

Antwort
von benadar, 77

Hast Du an den Enden des Kabels eine RJ45-Dose gesetzt oder gleich Stecker dran gecrimpt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community