Bundespolizei, Einstellungstest, Motorische Leistung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das AFZ Oerlenbach bietet und empfiehlt die Möglichkeit am Vortag anzureisen und dort kostenlos zu nächtigen. Da ich allerdings eine gute Schlafmöglichkeit in der Nähe hatte, bin ich erst morgens angereist. Im Einladungsschreiben stand drin, man solle bis 7:15 Uhr angereist sein. Ich empfehle, sollte man dort nicht übernachten, dass man bereits eine halbe Stunde vorher anreist um unnötigen Stress zu vermeiden und gegebenenfalls mit den anderen Bewerbern sich ablenken und kennen lernen kann, schließlich verbringt ihr voraussichtlich die nächsten zwei Tage mit diesen Menschen eure Zeit. 

Wir waren 11 Bewerber, davon 2 weibliche Bewerberinnen. Hier waren einige 15 Jahre, andere Mitte zwanzig und einer um die 30 Jahre. Als wir alle vollzählig im Prüfungsraum waren, wurden ärztliche Bescheinigungen und unser Personalausweis eingesammelt, den man erst wieder bekommt, bis man im EAV ist.

Zum Ablaufplan des EAV folgende Infos:

1. Tag beim Auswahldienst EAV mittlerer Dienst

- schriftlicher Teil
(Konzentrationstest, Allgemeinbildungstest und Diktat - KEIN Englisch seit diesem Jahr! :flehan: )
- bei Bestehen des Tests 10.30 Uhr ärztliche Untersuchung Sanitätsabteilung (Dauer: Bis 16:00 Uhr)
- nach nicht bestandenem schriftlichen Teil Zimmer räumen, Schlüssel mitbringen, Essensgeld bezahlen und die Heimreise antreten. :gaga:

2. Tag beim Auswahldienst EAV mittlerer Dienst

- 7.00 Uhr Auswahldienst Informationsgespräch (Ablauf über den heutigen Tag bzgl. Sport, Vorstellungsgespräch, Ankleidekammer und hier wurden die Rollen getauscht: Bewerber durfte an den Prüfer Fragen stellen. Solltet ihr Fragen haben, fragt ruhig, aber bitte sachlich, fundiert und ordentlich, denn es ist trotzdem euer Prüfer der euch später prüft.
- Sporttest in der Sporthalle
- nach dem Sporttest duschen und die Zimmer räumen sowie die Taschen zum Auswahldienst mitbringen - bis spätestens 11.00 Uhr!
- Schlüssel beim Auswahldienst abgeben.
- Ausweise empfangen
- Essensgeld bezahlen

Frühstück: 1,57 Euro
Mittagessen: 2,87 Euro
Abendessen 2,87 Euro

- Vorstellungsgespräch
- anschließend Vermessung in der Bekleidungskammer
- Heimreise. :hallo:

Zu einigen Punkten möchte ich etwas aus persönlicher Meinung schreiben. Es ist selbstverständlich das hier keine Testinhalte oder Hinweise gegeben werden um die Chancengleichheit und vor allem den Sinn eines EAV zu wahren! (bitte auch keine PN diesbezüglich).

Zum schriftlichen Teil kann man nur Tipps geben, welche bereits in eurem Einladungsschreiben aufgeführt sind. Nehmt diese Infos ernst.

Mehr auf

http://www.copzone.de/phpbbforum/viewtopic.php?f=34&t=73104

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, 

Die Antworten, die du hier bekommen hast, sind nicht mehr auf dem akutellen Stand. 

Momentan wird im schriftlichen Teil (der am ersten Termin, samt Sporttest statt findet) nur ein Diktat abgefragt. Anschließend kommt der Sporttest, dessen Disziplinen du ja schon vermutlich schon kennst. (Der Kastenbummerangtest, ist eine feste Disziplin, heißt sie kommt nicht nur oft dran, sondern immer!) 

Solltest du beides bestanden haben, wirst du zum Interview und der ärztlichen Untersuchung eingeladen. 

Bei mir war die Übernachtung in Oerlenbach nicht möglich. Allerdings werden dir Gasthäuser in denen du schlafen kannst gennant, die außerdem mit 50 Euro bezuschusst werden. 

Motorische Leistungen, sind keine Tests. Da wird lediglich bewertet, wie du mit deinem Körper in den Übungen zurecht kommst.

Mit freundlichen Grüßen und viel Erfolg

Vincent

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Koyuncu1997
19.02.2017, 09:25

Und hast du schon alles bestanden?

wo hast du den test gemacht?

0

Da steht echt viel in Google dazu: Der Kasten-Bumerang-Test kommt voll oft dran - den würde ich an deiner Stelle ein paar mal üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adr3naLin3
13.09.2016, 10:56

Ja, dass steht auch in der E-Mail. 

Nur was ich bei Google nicht gefunden habe, ist dass mit der motorischen Leistung.

0

Was möchtest Du wissen?