Bucher lesen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • Man braucht mehr Zeit als für den gleichen Inhalt als Hörbuch.
  • Man muss sich alles selbst vorstellen, wenn man das denn als Nachteil sehen will. Ich finde eigentlich es ist ein Vorteil
  • Wenn es das richtige Buch ist, klaut es einem in gewisser Weise viel Zeit, weil man nicht wieder aufhören kann und dafür andere Sachen vernachlässigt.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • "Zeitverschwendung" --> Bücher lesen dauert lange
  • geht bei den meisten nur in Ruhe --> Konzentration
  • bei gedruckten Büchern wird Papier verwendet --> Papier aus Holz --> Ausrotten der Regenwälder --> Umweltgefährdung
  • man kann sich am Papier schneiden
  • dicke Bücher sind schwer
  • manche erinnern sich immer an den Inhalt des Buchs, weshalb sie es nur einmal lesen --> immer neue Bücher --> teuer
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nur der Zeitaufwand, aber ansonsten gibt es keine Nachteile. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samsunggala6
15.06.2016, 19:54

Das ist ja normal Zeit soll man dafür haben.

0

Nein.

Lesen ist nur positiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lesen schadet der Dummheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachteile in der heutigen Zeit wären unter anderem man ist dem Rest der Gesellschaft intellektuell voraus und ist deprimiert dadurch, wie dumm jene sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung