Frage von Lionheart28, 14

Bruchtest. Formel zur Berechnung der benötigten Kraft um ein Holzbrett durchzuschlagen?

Hallo :)

Ich habe das Problem, dass ich in meiner wissenschaftlichen Arbeit über die Kraft beim Bruchtest schreibe... leider habe ich keinen richtigen Anhaltspunkt gefunden :( ich habe überlegt, dass man das mit der maximalen Biegespannung vllt bestimmen könnte... aber ich hab keine Ahnung, wie ich denn von einer errechneten Spannung auf die benötigte Kraft komme, die das Brett abbekommen muss um zu brechen... Ich weiß mittlerweile auch wie viel Kraft ein Kampfsportler ungefähr aufbringen kann.. aber das ist ja noch lange nicht die Kraft, die ein Brett benötigt um zu brechen sondern vermutlich viel weniger.... Wäre sehr dankbar wenn mir jemand weiter helfen würde bzw könnte!

Antwort
von Zeitmeister57, 14

Kampfsportler teilen ihre Bretter nie quer zur Faserrichtung. Vielleicht ist das ein Ansatzpunkt.

Meines Wissens bezieht sich die Biegespannung aber auf die Belastung in (Wuchs)Faserrichtung.

Antwort
von Dovahkiin11, 9

http://wiki.polymerservice-merseburg.de/index.php?title=Schlagbiegeversuch

Vielleicht hilft dir dies. Das ist ein etwas anderer Zusammenhang, der aber ähnliche Bedingungen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community