Frage von konstie, 46

Braune halbrunde Stellen an Blättern (Ficus)?

Hallo,

mein Ficus (Mix) bekommt seit ca zwei Wochen braune Stellen an diversen Blättern, die Stellen sind halbrund und an der Seite vom Blatt und sind eher elastisch als trocke/hart.

Woran kann es liegen? Er steht nordseitig direkt am unverdeckten Fenster, ich gieße ca zwei Mal die Woche (nach Fingerprobe) und besprühe ihn immer wieder mit Wasser.

Stimmt was nicht mit dem Gießen, bekommt er zu wenig Sonne oder ist eine Krankheit/Parasiten am Werk? Was kann ich tun?

Er ist noch sehr neu, die Erde ist also noch frisch.

Antwort
von mindlessbreit, 27

hast mal die blattunterseiten betrachtet und geschaut ob milben oder irgendwelche anderen tierchen dran sitzen?

soviele optionen gibts da nicht... es ist ne krankheit, also ein bakterium/virus, oder ein schädling, pilz oder insekt.

bei den kleinen schwarzen punkten die man auf den bildern sieht würd ich auf schädling tippen... milben oder läuse... wenn du die mal etwas größer aufnehmen oder betrachten und beschreiben kannst, kann man dir sicher helfen

Kommentar von konstie ,

Erst einmal danke für die Antwort!
Auf den Blattunterseiten sind zumindest mit dem bloßen Auge keine Störenfriede zu erkennen, auch die schwarzen Punkte sehen zu dem Blatt zugehörig aus (die gesunden Blätter haben dafür weiße Punkte, die wie kleine Huckelchen sind - es sieht nicht ganz wie Parasiten aus, weil alle Blätter etwa gleich viele davon haben).
Die schwarzen Punkte sind komplett eben, nicht ein-oder ausgedellt.

Das einzige Insekt auf der Pflanze war ein toter Grashüpfer oder so, der merkwürdigerweise mit dem Bauch am Blattunterrand festgeklebt ist (ist beim Entfernen dann zerfallen).

Kommentar von mindlessbreit ,

weiße punkte könnte ein zeichen von spinnmilben sein(die stechen ins blatt und saugen es aus, um die einstichstelle herum, hellt dass blatt auf)... allerdings erklärt das net die halbrund ausgeschnittenen verfärbungen am blattrand

ich würd das ganze mal mit einer lupe betrachten

Antwort
von agrabin, 24

Hast du das Blatt gerade eingesprüht oder ist das ein kelbriger Film auf den Blättern?

Ein klebriger Überzug auf den Blättern (Honigtau) würde auf Pflanzensauger hinweisen.

Nekrosen (braune abgestorbene Stellen) am Blattrand deuten auf Störungen der Wasserführung hin, also zu viel Wasser.

Kommentar von konstie ,

Vielen Dank für deine Antwort!
Ja, das Blatt ist frisch eingesprüht, habe ich vergessen zu erwähnen. Klebrig sind die Blätter nicht, nur ein bisschen schmutzig.

Dann versuche ich es einmal mit einmal gießen pro Woche aus, vielleicht tut das der Pflanze gut. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community