Bogen Kosten Olympia?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo jojohdyt,

diese Frage ist nicht eindeutig zu beantworten. Relativ leicht wäre es, wenn man die Preise für die einzelnen Komponennten mal besonders hoch ansetzt.

Wenn man das Mittelteil und die Wurfarme mit je 700,-€ ansetzt, das Visier mit weiteren 300-400,-€, dann das Stabilisationssystem komplett mit 250,- bis 300,-€ Pfeilauflage und Button mit evt. 150,-€. Die Sehne ist mit ihren ca. 20-25€ schon Peanuts. Evtl. ein Griffstück, dass der Anatomie eines bestimmten Schützen angepasst wurde.

Vielleicht geht das bis 2500,-€. Bitte richtig verstehen, wenn man mit Gewalt das Teuerste will, geht das sicher auch noch höher. Ich bin aber auch sicher, dass dies nicht das Ziel ist, sondern das für den Schützen beste Material zu finden. Das ist keinesfalls gleichbedeutend mit dem Teuersten, obwohl alles sicher in der höheren Liga spielt.

Zum Bogen gehören natürlich auch noch Pfeile, diese können 30-50,- je Stück kosten. Davon gibt es für jeden Schützen mehrere Sätze (12 Stck) im Jahr. Oft werden aber Teile der Ausrüstung von großen Herstellern auch gesponsert. Mir persönlich ist da ein Schütze bekannt. Da kann es auch schon mal 1- 2 Bögen im Jahr geben.

Um einem falschen Eindruck vorzubeugen, möchte ich nur sagen, dass dies keinesfalls der Alltag im Bogensport ist. Viele gute Schützen schießen ebenfalls sehr gite Ergebnisse mit einer Ausrüstung, die deutlich billiger ist, keine Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogenfreund
10.08.2016, 07:41

Hallo jojohdyt,

vielen Dank für den Stern ;-)

0

Was möchtest Du wissen?