Frage von Chloe590, 84

Blockiert und jetzt?

Ich hatte mit einem Mann vor längerer Zeit auf einer gefühlsebene etwas am laufen..rein platonisch allerdings, weil es sich noch anders nicht ergeben hatte..bis auf innigen Augenkontakt etc. wir wollten beide mehr, aber eine Gelegenheit gab es dazu irgendwie nie. Irgendwann haben wir uns gestritten, wieder mal, weil ich ihn enttäuscht habe..ihm nie vertraut habe..egal was er dafür getan hat. Das ganze ist nun aber schon über drei Monate her, in denen wir uns nicht gesehen oder geschrieben haben. Erstens kann ich ihn dennoch nicht vergessen und zweitens..hat er mich nun plötzlich blockiert. Wären wir Kinder, wäre das wohl normal aber er ist Mitte dreißig. Ich Mitte zwanzig. Wir beide haben keine eigene Familie oder so etwas wo man was verbergen müsste und außerdem..wir hatten ja sowieso keinen Kontakt die letzten Monate. Was bewegt einen Mann dazu jmd nach über drei Monaten plötzlich zu blockieren? Hasst er mich nur? Dann könnte er meinen Kontakt schlichtweg löschen.bin ich ihm egal? Dann würde es ihn doch auch nicht interessieren, ob ich in seiner Kontaktliste stehe. Oder ist es der Frust, dass ich mich nach meiner damaligen Entschuldigung nie wieder gemeldet habe? Die er damals aber ignoriert hatte..und wenn dem so ist, ist das eigentlich ein Zeichen dass er mich noch immer nicht vergessen hat? Will er wieder auf sich aufmerksam machen..was denkt man sich dabei..als Mann?

Antwort
von Tinatogether, 84

Vllt will er Aufmerksamkeit.Vllt braucht er einfach Zeit zum Nachdenken.Ruf ihn am besten mal an(:
Viel Glück

Kommentar von Chloe590 ,

Danke..ich habe nur Angst ihn zu nerven wenn ich ihn anrufe..falls er wirklich keinen Kontakt möchte. Er ist ein Mann..die denken doch manchmal gar nicht so um die Ecke..

Andererseits..verstehe ich nicht warum jetzt..irgendeinen Gedanken muss er ja an mich verschwendet haben, wenn er mich blockiert

Kommentar von Tinatogether ,

Du wirst ihn schon nicht nerven.In einer Beziehung ist es allerdings wichtig zu vertrauen und über alles reden zu können.Bestimmt denk er mal an dich.

Kommentar von Chloe590 ,

Da wir nie eine Beziehung hatten weiß ich nicht wie stark seine Gefühle waren, ob er eine neue hat etc..ich habe ja auch mit seinem Freundeskreis nicht so viel zu tun gehabt.

Aber ich weiß dass ich ihm vertrauen muss und das kann ich mittlerweile auch.. Aber ich habe Angst sowieso ignoriert zu werden

Antwort
von BlackoutTime, 80

Was meinst du mit "blockieren"? Im Handy, auf diversen online-Plattformen? Falls er deine Nummer blockiert, könntest du ihn alternativ von (d)einer Festznetznummer oder dem Handy eines/einer Freundes/Freundin anrufen, um die Sache ein für alle mal zu klären.

Ich selbst gehe für gewöhnlich so vor, dass ich Menschen, an denen mir was lag/liegt, ich aber keine bösen Gefühle für sie hege, einfach nur lösche, damit ich nicht mehr an sie erinnert werde. Blockieren würde ich echt nur dann, wenn ich mit dem anderen auf keinen Fall mehr was zu tun haben möchte. Dassnt so eine Entscheidung auch mal 3 Monate oder länger dauern kann, finde ich ganz normal. So eine wichtige Entscheidung sollte man nicht übereilt fällen.

(Das war jetzt sicher nicht das, was du hören wolltest)

Kommentar von Chloe590 ,

Ja meine Nummer blockiert. Aber okay.. Auf gar keinen Fall mehr was zu tun haben wollen..das ist auch eine Option. Aber was löst diesen Hass nach über drei Monaten ohne Kontakt aus? Wir haben uns ja nirgends gesehen oder so etwas, oder geschrieben.

Kommentar von BlackoutTime ,

ich habe meinen Kommentar nochmal überarbeitet, als du deine Antwort gerade abgeschickt hast. Vielleicht hat es bei ihm einfach gedauert, bis er sich sicher war, dass er diesen Entschluss so treffen möchte, wie er es getan hat.   Eigentlich sollte man ja davon ausgehen, dass sich nach 3 Monaten alles beruhigt hat und man vielleicht nochmal ganz nüchtern über die Sache reden kann.... oder aber, die negativen Gefühle entfalten sich immer mehr und man blockiert einen (ich kann es rein von der Theorie her verstehen - würde ich bei Vorliegen der richtigen Umstände auch so machen) ... will damit natürlich nicht über deinen speziellen Fall urteilen.

Kommentar von Chloe590 ,

Okay..sollte ich mich dennoch bei ihm melden? Vielleicht nicht sofort aber in ein paar Wochen? Oder nerve ich damit nur.

Kommentar von BlackoutTime ,

es kommt darauf an, seit wann genau er dich blockiert. Wenn du weißt, dass er deine Nummer erst seit einer Woche blockt, dann würde ich noch ein paar Wochen warten. Wenn er dich eh schon seit 2 Monaten oder länger blockiert, würde ich mich sofort melden.

Melden würde ich mich auf jeden Fall nochmal. Du kannst nur gewinnen, noch mehr verlieren als momentan kannst du ja eh nicht, oder?

Ich halte von diesen Ratschlägen anderer (gibs auf, renn nicht hinterher, blabla) absolut nichts. 

Kommentar von BlackoutTime ,

ich habe auch eine sehr gute platonische Freundin, die mich nach sechsjähriger Freundschaft seit ca. einem Jahr weitgehend ignoriert. Bin sauer, enttäuscht, wütend... aber blockieren könnte ich sie nie ^^

Kommentar von Chloe590 ,

Was bedeutet dass für mich?

Kommentar von BlackoutTime ,

das bedeutet, dass er bestimmt ausreichende Gründe hat, keinen Kontakt mehr mit dir zu wollen, OBWOHL ihr euch scheinbar mal super verstanden habt.        Wäre er schlicht nur "enttäuscht" von dir, würde das eher meinem persönlichen Beispiel entsprechen und wäre kein Grund dich abzuweisen.

Kommentar von Chloe590 ,

ich kann ihn nicht gehen lassen. Wenn ich 'aufgeben' könnte dann würde mir das nicht mal auffallen. So wie drei Monate für ihn vergangen sind, sind sie schließlich auch für mich vergangen und ich hätte ihn genauso vergessen können.. Denn ich war genauso wenig in einer Beziehung mit ihm wie er mit mir. Er hat mich nun wirklich erst vor wenigen Tagen blockiert. Was soll ich schreiben wenn ich mich melde? Ein lockeres 'hey, wie geht's dir' oder doch lieber eine ausführliche Entschuldigung die ihm das Gefühl gibt -ich häng noch immer an dir und du brächtest nur mit dem Finger zu schnippen...-davor habe ich nämlich Angst, ihm das zu vermitteln. Sowas will ein Mann ja auch nicht

Kommentar von BlackoutTime ,

Würdest du dich trauen, ihn anzurufen? Dann würde ich das auf jeden Fall dem Schreiben vorziehen. Deine Nachrichten kann er einfach ignorieren und meldet sich einfach nicht. Wenn du ihn anrufst, hat er dich erstmal an der Strippe und legt (hoffentlich) nicht ohne Weiteres auf. Ich würde nicht mit einer tiefgreifenden Entschuldigung ins Haus fallen. Vielleicht einfach nur mal fragen, ob ihr über die vorgefallenen Dinge nochmal ganz ohne Vorwürfe etc. reden könnt und dir viel an ihm liegt. Natürlich kannst du das mit einem "hey, wie geht's dir?" einleiten, aber diese vier Worte können in deiner Situation nicht ausreichend sein :)

Wenn er sich dann nicht meldet, ist die Sache allerdings eindeutig. Dann hat er seine letzte Chance vertan und ihm liegt vermutlich leider echt nichts mehr an dir.

Kommentar von Chloe590 ,

Ehrlich gesagt glaube ich zum telefonieren fehlt mir der Mut.. 

Ich finde irgendwie verleitet ein 'hey wie geht's' schon dazu nicht zu antworten.. Ich wüsste aber nicht was ich sonst schreiben sollte..ohne ihm gleich wieder diese Bedürftigkeit zu vermitteln

Kommentar von BlackoutTime ,

du kannst auch gleich auf den Punkt kommen und nach einer kurzen Begrüßung (Hallo xy, Hallo lieber xy) sagen, was dein Anliegen ist. Ich weiß auch nicht ob es so bedürftig erscheint, wenn man sich nach ganzen 3 Monaten mal wieder meldet. In meinen Augen tut es das nicht. Es kommt hier aber auch ein bisschen darauf an, was genau du schreiben würdest und wie dein Schreibstil im Allgemeinen ist. Das können wir hier schlecht analysieren.

Kommentar von Chloe590 ,

Könntest du mir evtl eine Nachricht schicken hier und wir schreiben da weiter? Ich weiß nur nicht wo das auf GuteFrage funktioniert...danke

Kommentar von BlackoutTime ,

ich bin hier auch erst seit weniger als 24 h angemeldet ;) ich schaue mich mal in den Funktionen um

Antwort
von mxxnlxght, 61

Vielleicht steht er einfach nicht auf dich?

Evtl. hat er dich ja angelogen in Sache Liebe & so. Vielleicht gab es da halt eine Andere, die schneller war als du.

Kommentar von Chloe590 ,

Das ist ja keine Antwort warum er mich nach drei Monaten ohne Kontakt einfach blockiert. 

Wir standen beide mal aufeinander, dass haben wir uns damals auch gesagt.

Kommentar von mxxnlxght ,

Wieso seit ihr dann nicht zusammen gekommen? Woran hing's? Hat er einfach nicht genügend Eier.. Ich verstehe manche Erwachsenen nicht..

Kommentar von Chloe590 ,

Ich bin umgezogen..kurz nach dem wir uns gestritten haben. Wir haben uns dann nie wieder persönlich gesehen und am Anfang war ich zu dumm meine Fehler zu verstehen. Selbst als ich mich entschuldigt hatte hatte ich es noch nicht so ganz verstanden, was er wohl gemerkt hat. Und naja, seit dem haben wir einfach keinen Kontakt mehr. Wir waren nie zusammen und ich habe Angst dass ich ihm einfach nur hinterherrenne wenn ich mich melden würde.

Und jetzt hat er mich einfach blockiert, so plötzlich

Kommentar von mxxnlxght ,

Er hat dir sichtlich gezeigt, dass er keinen Kontakt möchte. Ist es jetzt so Dringend, den Grund seines Kontaktabbruches rauszufinden? Es ist so wie es ist. Leben und leben lassen.

Antwort
von KeinName2606, 45

Er will einfach nichts mehr von dir wissen. Gerade "wiedermal" Streit ganz am Anfang - na so eine Beziehung will ich auch nicht.

Kommentar von Chloe590 ,

Und darauf kommt er nach über drei Monaten?

Kommentar von KeinName2606 ,

Naja,vielleicht fand er dich zu Beginn nett und dann ging es ihm am Keks ;-)

Antwort
von raidho, 40

frauen die nicht vertrauen können, sollten erst mal ihre neurosen angehen....dann klappt es auch mit den männern..

Antwort
von Justaskingmanw, 35

Vielleicht hat er ne neue. Hört sich für mich einfach so an als hätte er kein bock mehr auf dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community