Frage von SchafundWolf1, 167

Bin in Mädchen verliebt, hab aber vermutlich keine Chance, was soll ich machen?

Hi Leute :) ich (m/16) war 2 Jahre lang in ein Mädchen verliebt. Ich hatte versucht sie zu bekommen, hab sie also gefragt, ob wir uns mal treffen wollen (insgesamt 2 mal), sie war zwar immer nett zu mir, aber es war relativ offensichtlich, dass sie kein Interesse hatte. Ich hatte dann gehofft, dass ich sie dann mal vergessen kann, aber ich seh sie jeden Mittwoch in Sport und sie ist einfach perfekt, ihr Gesicht, ihr Körper.. sie ist unglaublich (jetzt kommt mir bitte nicht, dass ich oberflächlich wär! Mir wäre es auch lieber, wenn ich sie nicht so toll finden würde).

Ich weiß echt nicht, was ich machen soll. Ich hatte überlegt ihr zu schreiben, dass ich in sie verliebt bin. Vielleicht könnte ich ja damit abschließen, wenn sie mir endgültig sagt, dass sie nichts von mir will. Aber das würde ich mich wahrscheinlich eh nicht trauen. Was soll ich machen?

Danke schon mal für Antworten!

Antwort
von WorldHistory99, 33

Ich hab das auch schon erlebt. Ich habe mal einen Spruch gehört: "Wenn es mit der Liebe zu dieser Person nicht funktioniert, dann hast du vermutlich jemand besseren verdient." Ich weiß nicht ob es bei dir zutrifft, aber ich hatte auch schon darüber nachgedacht, ob es nicht doch gut war, dass ich nicht mit diesem Mädchen zusammen gekommen bin und vielleicht irgendwann mal jemand viel passenderes dabei sein wird.

Kommentar von SchafundWolf1 ,

Das hab ich mir auch schon oft gedacht. In der Hoffnung, dass es was hilft. Aber ich bin immer noch in sie verliebt..

Kommentar von WorldHistory99 ,

Ich kann dir aber noch diesen Tipp geben: Es ist oft so dass etwas sehr tolles oder sehr schlimmes genau dann passiert, wenn man am wenigsten damit gerechnet oder daran gedacht hat. Vielleicht vergisst du sie irgendwann mal und plötzlich bist du in jemand anderes verliebt und sie in dich. Es ist alles möglich... :D

Antwort
von SilentSkiller12, 49

Also ich kann da aus eigener Erfahrung sprechen....sag dem Mädchen auf keinen Fall, dass du sie liebst (außer sie steht irgendwann auf dich und du weißt das), weil sonst hat sie dich in der Hand.
Eventuell weiß sie ja sogar, dass du sie gut findest etc., das schmeichelt jedes Mädchen....

Einfach am Ball bleiben und nicht die Hoffnung aufgeben. Ich weiß, dass ist leichter gesagt als getan....
Frag sie einfach öfters ob sie mal Zeit hat und wenn du eine Absage bekommst, dann fragst du sie halt ein paar Tage später wieder du musst die erstmal von dir überzeugen....

Das ganze ist wie ein Spiel, kann lange Zeit schlecht für dich stehen und dann aufeinander gewinnst du...

Viel Glück und ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von SchafundWolf1 ,

Ich bin mir ja relativ sicher, dass sie nichts von mir will. Und wenn sie mich interessant finden würde, hätte sie ja schon mal auf meine Versucht reagieren können. Und ich hab sie ja 2mal nach einem Treffen gefragt und beide Male hatte sie eine Ausrede.. ich will einfach damit abschließen und nicht nochmal 2 Jahre ihr hinterherjagen. 

Kommentar von SilentSkiller12 ,

Bleib einfach dran....irgendwann hat sie bestimmt Zeit für dich. Sonst frag halt einfach mal vorsichtig ihre beste Freundin was sie so über dich denkt....

Antwort
von MrMac6501, 102

So etwas ähnliches hatte ich auch schon mal. So wie du sie beschreibst denke ich das sie ein sehr nettes und sensibles Mädchen sein sollte wenn alles perfekt ist. 

Wenn du es schaffst würde ich dir empfehlen Sie mal nach dem Sport anzusprechen (sag ihr was du fühlst).

Sie würd dich bestimmt nicht auslachen. Vielleicht sagt sie ja sogar das sie es wusste und nur aüdarauf wartet das du sie anschleichst.

Wer weis?

lg Mac

Kommentar von SchafundWolf1 ,

Also, dass sie es vermutet hat, denke ich schon. Aber es ihr persönlich zu sagen, würde meinen Mut übersteigen. Außerdem sind nach Sport ja immer ihre Freundinnen dabei. 

Antwort
von night, 73

Nur ein richtiger Korb kann zu einem richtigen Abschluss führen, sonst bist du ja die ganze Zeit auf der Wiege, machst dir Hoffnungen, machst dir Sorgen. Stellst dir immer die Frage was wäre wenn.. und richtig befreundet seid ihr ja auch nicht, dass du "eine Freunschaft" verlierst

Außerdem sieh es mal so, wenn du sie fragst in der Hoffnung abschließen zu können kannst du vielleicht doch fröhlich überrascht sein, da auch wenn du Vermutungen hast, ihre Gefühle nicht sicher kennen kannst, bevor sie sie selbst ausgesprochen hat :)

Nur Mut und ran! So oder so ein Gewinn oder?

Kommentar von SchafundWolf1 ,

Also, meinst du, ich soll ich sagen, dass ich in sie verliebt bin? Bzw. eher schreiben. Ihr das zu sagen würde ich mich niemals trauen. Aber da kann sie es dann weitererzählen. Ach, ich weiß nicht. Ich versuch es

Kommentar von MrMac6501 ,

Wenn ich dich kennen würde würde ich zu dir kommen dir richtig Mut zusprechen. Da du sie ja Anschreiben kannst frag sie doch ob Sie Zeit hätte sich mit Dr alleine zu unterhalten. Kannst es ja so formulieren das sie es nicht direkt ahnt.

Was du auch beachten kannst ist wenn du sie anstarrst ob sie dich er verwirrt oder liebevoll zurück ansieht.

Kommentar von night ,

genau und ich stimme Mr Mac zu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community