Frage von HandyPotter, 37

Bin ich geschützt, wenn ich die Pille durchgehend nehme?

Guten Abend,

  1. mir ist bewusst, dass man nach mind. 14 Tagen sicher in die 7 tägige Pause gehen kann. (Aber nicht länger!) Jetzt möchte ich aber die Pause auslassen und die Pille durchnehmen. Ich bin dann schon geschützt, oder?! Also, ich nehme zwei Blister ohne Pause, mache dann nach dem zweiten Blister meine Pause und bin während der kompletten Zeit geschützt? 42 Tage + 7 Tage Pause geschützt?

  2. Oder hat die 7 tägige Pause überhaupt was mit Schutz zu tun? Warum macht man denn die eigentlich, wenn sie eh künstlich ist?

  3. Und warum sind es meistens 21 Pillen obwohl man doch schon nach 2 Wochen in die Pause gehen kann?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 11

Hallo HandyPotter

1. Die Pause kann jederzeit bei vollem Schutz verkürzt oder sogar ausgelassen werden. Du bist durchgehend, auch in der Pause geschützt, aber nur wenn du spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst.

2. Die Pause ist nicht unbedingt nötig, sie kann ohne Probleme ausgelassen werden

3. Damit die Pilleneinnahme an den natürlichen Zyklus angepasst wird gibt es diesen Rhythmus. Man muss aber wissen dass man in der Pause nur geschützt ist wenn die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen wurde

Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 9

Die Pause ist unnötig und kann beliebig ausgelassen und verkürzt werden. In einem Blister sind 21 Pillen drin, um zusammen mit der einwöchigen Pause einen idealen Zyklus von 28 Tagen zu simulieren.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 7

Ganz einfach: Die Pause wurde vor über 50 Jahren, als die Pille auf den Markt kam, so festgelegt, weil man dachte, Frauen wollen alle 4 Wochen bluten.

Die Pause (und die Blutung) sind aber in Wirklichkeit gar nicht nötig.

Und ja, natürlich bleibst du geschützt, wenn du die Pille durchnimmst.

Antwort
von KathiiWaynee, 26

Du kannst deine Pille ohne Sorge durchnehmen ohne Pause ! :) 

Musst dann halt schauen, dass du sie danach je nach dem welche Pille du hast eine Packung nehmen &' dann Pause machen :)

Antwort
von kathachen, 15

Die Infos stehen normalerweise in der Packungsbeilage. Der Schutz wird nicht beeinflusst, wenn du die Pausen weglässt, kannst die Pille auch durchgehend nehmen. Habe aber gehört, man sollte nach max 3 Blistern mal eine 7-tägige Pause einlegen... wenn du sehr unsicher bist, frag doch mal deinen Arzt, der dir die Pille verschrieben hat. :)

Kommentar von HandyPotter ,

Ich dachte, ich hätte meine Packungsbeilage weggeschmissen, versehentlich, deshalb hab ich gefragt aber ich hab sie grad wiedergefunden und da steht drinn, dass ich 2 Blister durchnehmen kann :)

Kommentar von schokocrossie91 ,

Der Langzeitzyklus kann so lange gehen, wie man will.

Antwort
von Elena90, 11

Zu 1. Ja, du bist geschützt.

Zu 2. Das macht man, weil der Rotz, der sich leider trotzdem während des Zyklus ansammelt, mal raus muss.

Zu 3. Es sind 21 Pillen, weil man die auch 21 Tage lang durchgehend einnimmt, um den natürlichen Zyklus nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. 

Der natürliche Zyklus (ohne Pille) dauert ja auch keine 14 Tage, sondern zwischen 23-35 Tage. 

Antwort
von bienenshine, 18

Das mit dem Schützen weiß ich nicht frag da lieber deinen Frauenarzt, aber lass das bitte. Du bringst da alles hormonell durcheinander, das sind keine Bonbons, die du da einnimmst. Liebe Grüße!

Kommentar von schokocrossie91 ,

Die Pause bringt hormonell alles durcheinander. Wie soll denn bei konstanter Hormonzufuhr etwas durcheinander geraten?

Kommentar von bienenshine ,

Weil schon von der Natur aus, ein einmonatiger Zyklus vorgesehen ist, da greift man ja komplett in den Körper ein.

Alber bitte, jedem das Seine!

Liebe Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community