Frage von ItsCloudLi, 108

Beziehungspause & Valentinstag?

Hey,

wie es oben schon steht, ich bin in einer Beziehungspause und ich bin auch die Person die das so will. Wie sollte ich mich am Valentinstag verhalten?

Habe bisher nur davon gelesen, das die Person die etwas wieder gut zu machen hat sich am besten melden sollte o.a.. Wie sieht das auf der Seite aus die es z.Z. eher vorsieht die Beziehung zu beenden? Sollte ich auf eine Kontaktaufnahme von ihr warten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dreamworlddd, 64

Ich würde auch an dem Tag die Beziehungspause einhalten. Valentinstag ist doch nichts besonderes, ein Tag wie jeder andere.

Antwort
von Segnbora, 79

Valentinstag ist der größte Schwachsinn. Ich bin fast 30 Jahre mit meinem Mann zusammen und für uns ist das ein ganz normaler Tag. Ich will doch nichts mit Gewalt geschenkt bekommen, nur weil die Medien das so vorschreiben, so ein Geschenk ist nichts wert.

Ich freue mich, wenn ich an einem ganz normalen Tag eine kleine Überraschung bekomme - so ein Geschenk kommt von Herzen. Er hat mir mal eine extra teure Schokolade aus einem Spezialitätengeschäft gekauft, oder mal einen Strauß Rosen unter den Scheibenwischer am Parkplatz geklemmt...

Und da war kein Valentinstag und kein Geburtstag und kein sonstiger Jahrestag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community