Frage von xxabbyyxx, 53

Besten Freund verloren. Wie kann ich loslassen?

Mein bester Freund hasst meine beste Freundin. Er hat gesagt ich soll mich zwischen ihm und ihr entscheiden.. Ich hab gesagt, dass ich beide brauche und daraufhin hat er mir die Freundschaft gekündigt, weil er nicht mit mir befreundet sein kann, wenn ich mit ihr befreundet bin, da meine beste Freundin früher viele Fehler gemacht hat, auch bezüglich auf ihn. Wir haben kein Kontakt mehr und ich denke dass  das auch nie wieder so wie früher wird.. Was soll ich nur tun? Ich vermisse ihn so.

Antwort
von MaWe92, 28

Scheint ja ein toller "bester Freund" gewesen sein, wenn er dir die Pistole auf die Brust setzt und dich erpresst. Sei froh, dass du ihn los bist.

Normalerweise ist es so, dass einem guten Freund es egal ist, mit wem du sonst unterwegs bist... solange es für dich nicht gefährlich ist.

Antwort
von rofl07, 14

Vergiss ihn, er ist kein richtiger Freund, denn Freunde sagen nicht, dass man sich entscheiden muss.

Es wäre früher oder später schon von selbst passiert.

Echte Freunde versuchen einander zu verstehen. Richtigen Freunden interessiert es nicht, mit wem jemand noch interessiert ist, zumindest sollte dies keinen großen Einfluss auf die Freundschaft bringen. Wenn es dies aber tut, würde er bei jeder anderen Kleinigkeit die Freundschaft beenden und die vllt. sogar sagen, dass er dich eigentlich schon immer für einen Loser gehalten hat oder so.

Antwort
von Biggi010, 22

Gewöhn dich dran - so ist das (leider) im Leben: die einen Kommen - die anderen Gehen.

Antwort
von konnimendel, 29

Vergisst einfach. Freunden sagen nie, du musst wählen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten