Bauchnabelpiercingschmuck und Stichkanallänge?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Bauchnabelpiercing sollte, wenn es nicht andere (gesundheitliche) Gründe hat, erst gewechselt werden, wenn es verheilt ist, also erst nach etwa 6 Monaten, gut und gerne auch länger.

Sport (Schweiß, Reibung) können das Piercing reizen und vor allem auf Schwimmen sollte man in den ersten Wochen verzichten.

Meiner Meinung nach machst du den selben Fehler wie ich. Ich habe es beim ersten Mal bereits nach 4 Wochen gewechselt, war schwimmen usw., nach 5 Monaten hatte der Stichkanal eine Länge von grade mal 2mm. Es musste dann natürlich raus.

Im Oktober habe ich mir ein weiteres Mal ein Bauchnabelpiercing gestochen, mittlerweile ist der Stichkanal etwa 7mm lang, scheint jetzt auch so zu bleiben und zu verheilen.

10mm sind so die Standard-Bananen.

Vor allem Piercings mit Anhängern sind gerade während des Heilungsprozess ungeeignet, da sie durch das Gewicht die hat noch zusätzlich beanspruchen, das Gewicht zieht die Haut runter und dadurch kann es sein, dass die Haut (vor allem, wenn sie noch offen ist) einreißt.

Dass sich der Stichkanal verkürzt bzw. verkürzen kann, ist richtig und auch normal.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
24.07.2016, 09:27

* "da sie durch das Gewicht die Haut noch zusätzlich beanspruchen"

0
Kommentar von Jessey1995
24.07.2016, 10:10

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Deine Meinung klingt sehr plausibel, dem Schmuckwechsel nach 5 Wochen stimme ich aber dennoch zu, weil es sehr schnell abgeschwollen bzw. nie wirklich angeschwollen war und der zu lange Stab mich doch irritiert hat. Jetzt ist immer noch ein etwas längerer Stab drin um die Heilungsprozesse zu berücksichtigen. Deine Erklärung zum Anhänger ist sehr einleuchtend, hätte ich auch drauf kommen müssen eigentlich. So gerne wie ich ihn hätte, ich warte erstmal ab, wie sich mein Piercing verhält. Noch besteht kein Handlungsbedarf bzw. noch ist alles gut und ich will auch nicht den Teufel an die Wand malen. Mit Sport kann ich mich trotzdem sehr schwer beschränken.
Vielen Dank.

0