Frage von road66, 66

Babbel gut zum Sprachen lernen -- Real life Sprachkurs oder babbel?

Hallo alles zusammen! Lebe momentan in England und habe ein Sprachlevel von B1 laut dem europäischen Referenzrahmen. Würde gerne meine Sprache noch schneller verbessern mit einem Englischkurs. Jetzt haben mir ein paar Freunde von Babbel erzählt. Die Frage ist würde sich das bei meinem Sprachlevel rentieren? In wie fern wird einem dort englisch beigebracht ? Hat da jemand Erfahrungen? Freue mich über Antworten !

Antwort
von Vultar15th, 20

Hallo,

Ich würde sagen babbel ist nur dazu da, um Grundlagen einer Sprache die man vorher noch nicht kannte zu erlernen. Ich selbst habe mit babbel angefangen Schwedisch zu lernen. Mir hat die Seite sehr geholfen und ich bin wahrscheinlich sogar bereit eine sinnvolle Konversation mit einem/einer Muttersprachler/in zu führen. Wenn du jedoch schon so einen Wortschatz im Englischen besitzt und dich mit den Zeiten auskennst, lohnt sich das eher kaum. Nur wenn du die Zeiten noch nicht perfekt drauf hast, könnten dir dort die jeweiligen Kurse helfen.

Antwort
von MRnullkReAktIv, 56

Mit babbel habe ich jetzt keine Erfahrungen, aber ganz ehrlich: ich glaube kaum, dass so eine App (oder Internetseite) einen vollwertigen Sprachkurs ersetzen kann. 

In real life hast du da jemand, mit dem du wirklich sprechen kannst. Und den du jede beliebige Frage stellen kannst. 

Also, ich glaube nicht, das Babel so übermäßig toll ist, auch wenn man ständig Werbung davon sieht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community