Frage von DagmaraBEEaBEE, 92

Ausreden für den Unterricht?

Hi Leute,

hab mal eine Frage für den Unterricht. Was sagt ihr denn so wenn ihr fragt ob ihr auf Klo dürft und nicht dürft? Alle bei mir in der Klasse sagen zurzeit immer ,, wir könnten in der Pause nicht gehen weil es so voll war. Aber so langsam haben uns die Lehrer durchschaut obwohl es wirklich so war. Denn es ist wirklich immer so voll dass man keine Zeit mehr hat zu gehen sonst würde man noch zu spät zum Unterricht kommen. Ich war schon am Überlegen ob ich vielleicht sagen soll:,, Ich muss aber ganz dringend.'' Natürlich nur wenn ich nicht darf. Denkt ihr ich soll das sagen?! Wenn nicht schreibt das in die Antworten und auch wenn ja schreibt dann ja in die Antworten also dass ich das sagen sollte und schreibt mir noch andere ausreden.

Danke schonmal im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wAssEr95LiliE, 49

"Wenn Sie später putzen wollen, na gut" 

"Ich musste noch zum Sekreteriat/Lehrerzimmer und hatte deshalb keine Zeit mehr auf Klo zu gehen" 

"Ich hab aber keine Wechselhose dabei"

"Das Pinkeln dürfen sie mir nicht verbieten. Artikel 69 Absatz f im Grundgesetzbuch" 

Oder geh einfach, was soll sie dir schon tun. :D 

Kommentar von mz2007 ,

Was hat der Bundeskanzler damit zu tun? ;)

Antwort
von Lexonaa, 46

Sag doch einfach du musst ganz dringend. Die Lehrer dürfen dir das nicht verbieten denn das ist ein Bedürfnis. Außer die Lehrer wollen dass ihr ihnen vor die Füße macht. ;)

Antwort
von steffenOREO, 40

Dass der Toilettengang für euch Kiddies so eine große Bedeutung hat, kann ich nicht nachvollziehen. In deinem Alter solltest du fähig sein, deine Blase für zwei Stunden zu kontrollieren und in der Pause auf die Toilette zu gehen. 

Wenn du dauernd während des Unterrichts auf die Toilette willst, bedeutet das für den Lehrer, dass du ein notorischer Störenfried bist, und keinen Bock auf Unterricht hast oder auf der Toilette irgend welche unerlaubten Sachen machen willst (heimlich rauchen oder sowas). 

Wenn dir dann obendrein nicht mal einfällt, was du sagen sollst, wenn du so einen unsinnigen Toilettengang vorhast, dann zweifle ich einfach an deinem Verstand. 

Vielleicht versuchst du es mal mit der Wahrheit. "Herr .., ich muss dringend eine Zigarette rauchen und brauche mal eine Auszeit während Ihres langweiligen Unterrichts. Dafür möchte ich die Toilette aufsuchen."

Kommentar von yoshkay ,

Bei uns ,,Kiddies“ hat es keine größere Bedeutung auf die Toilette zu gehen als bei ihnen. Ich selbst muss öfters mal im Unterricht auf die Toilette, weil man in der Pause einfach oft keine Zeit hat. Es gibt viele Lehrer, welche gerne mal ihren Unterricht durch die Pause führen. Falls man eine Prüfung hat beispielsweise eine Deutsch Arbeit die ggf. über zwei Stunden geht und man keine Pause zwischendrin hat muss man irgendwann trotzdem mal auf die Toilette. Außerdem habe ich noch nie jemanden auf der Toilette rauchen sehen. LG! :)

Kommentar von Gooseretti ,

Lass doch mal den armen Jungen in Frieden! Es wurde mit keinem einzigen Wort erwähnt, dass er rauchen gehen möchte. Das zeigt jedoch wie sehr du von Vorteilen eingenommen bist

Kommentar von DagmaraBEEaBEE ,

Ich bin ein Mädchen!!!

Antwort
von Missingo1996, 25

Für was braucht man da eine Ausrede?...Man geht einfach...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten