Ausbildung fertig aber keine Lust mehr auf den Beruf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Servus Chri83; meiner Meinung nach solltest du unbedingt das Gespräch mit deinen Eltern suchen. Sag' ihnen genau das.

"Ich weiß, ihr seit so stolz und habt mir die Ausbildung finanziert, aber ich habe jetzt erkannt, dass dies nicht der Beruf ist, welchen ich jahrelang ausüben möchte. Ich hoffe, dass ich euch nicht enttäusche jetzt. Welchen Ratschlag könnt' ihr mir geben?"

Wenn du dies so oder ähnlich formulierst, kann dir niemand böse sein, deine Eltern werden Verständnis haben.

By the way, IT Techniker ist ein sehr gefragter Beruf mit tollen Verdienstmöglichkeiten.  

Hoffe', ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chri83
13.10.2016, 16:28

Danke ich probiers mal :)

1

Dass sie stolz sind auf Dich kann ich verstehen...aber sie werden eben so stolz sein, wenn Du entschieden hast die Schulbank nochmals zu drücken, statt Dich einfach zufrieden zu geben.

Wenn Du genau spürst, dass Du nicht glücklich werden wirst mit dem Erlernten, aber nun weisst, was Du möchtest, dann werden sie Dir doch kaum im Weg stehen, denn mit zwei abgeschlossenen Ausbildungen hast Du sehr viel mehr Möglichkeiten.

Und wenn Du nun mit 18 bereits ausgelernt bist, hast Du Dich sehr früh entschieden, da passiert es gerne, dass man noch nicht so ganz genau weiss was man möchte.

Also sage es den Eltern, dass Du eben nun ganz genau weisst, was Dich Beruflich glücklich machen würde.

Ich denke sie werden es verstehen und Deiner Lernbegierde nicht im Weg stehen. Toi,toi,toi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja schonmal sehr löblich, dass du den Beruf abgeschlossen hast, obwohl es dir nichtmehr gefallen hat.

Deine Eltern werden das schon verstehen wenn du ihnen erklärst, das das nicht ist, was du dein Leben lang machen möchtest, oder haben sie dich aus bestimmten Gründen zu deinem jetzigen Beruf gebracht (Nachfolge Familienbetrieb ect) dann könnte es schon schwieriger werden. Aber trotzdem dein Beruf muss dir gefallen, du musst das dein Leben lang tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chri83
13.10.2016, 16:29

Mein Vater ist in der gleichen Firma tätig (etwas hoher rang) deswegen ....

0

Kann ich nachvollziehen aber du bist jetzt alt genug um selber entscheiden zu können was dir gut tut! Also sprech es einfach an! Deine Eltern wollen dich sicher auch nur glücklich sehen und sind bei allem was du tust stolz ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung