Aus Fritzbox nicht die versprochenen 100mbit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

welches Modem Modell hast du denn von Vodafone ??

die Fritz 7430 hat nur Fast-Ethernet Ports, also wäre bei ca. 90MBit sowieso Schluß, eventuell schafft diese Fritte nicht mehr als 70MBit WAN<->LAN Durchsatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schalte mal bei den LAN-Ports der Fritzbox den Green-Mode aus. (müsste im Menü "Heimnetz"  unter "Heimnetzübersicht"-"Netzwerkeinstellungen" stehen (da ist es bei meiner 7490.
Und bei der Fritzbox auf jeden Fall LAN1 für die Verbindung zum Modem nutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Betriebsmodus befindet sich doe Fritz!Box?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LDX1X
06.11.2016, 20:18

Tach! Was genau meinst du mit Betriebsmodus?

0
Kommentar von asdundab
06.11.2016, 20:24

Hast du sie als IP-Client oder als nachgeschaltenen Router konfiguriert? Für welche Funktionen benötigst du die Fritz!Box noch zusätzlich zum "Modem" von Vodafone?

0
Kommentar von asdundab
06.11.2016, 20:38

Im Webinterface unter Internet.

0
Kommentar von asdundab
07.11.2016, 17:39

Kommt darauf an, für was du die Fritz!Box hinter dem Kabelmodem benötigst.

0

Und warum schaltest du etwas dazwischen, was zwangsläufig die Datenrate bremst? 

Schalte einen weiteren Router dazwischen und es wird noch weniger.

Und erst recht der Ping!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LDX1X
06.11.2016, 20:21

Ja, aber es kann doch aber dennoch nicht sein, dass mein Laptop 100mbit per Lan erhält und die Fritzbox nur 70!

0
Kommentar von asdundab
06.11.2016, 20:34

@LDX1X Da hast du was falsch versanden. Die Fritz!Box erhält mit ziemlicher Sicherheit auch die vollen 100 Mb/s, kann aber anscheinend nur 70 an dein Endgerät weitergeben.

0

Was möchtest Du wissen?