Frage von MoniMom, 19

Aufräumen total überfordert?

Müsste dringend mal zu Hause aufräumen/ausmisten aber weiß nicht wo ich anfangen soll und habe bei dem Chaos hier auch immer Angst irgendwas versehentlich mit wegzuschmeißen. Auf diese Weise ist mir schon ein teurer Ohrring abhanden gekommen. Lag wohl unter irgendwelchen Papierzetteln und wurde mit diesen entsorgt :-( Habt ihr Tipps wie man so einem Chaos am besten Herr wird?

Freue mich über jede Anregung!

Danke und einen schönen Abend allen!

Antwort
von Ela33333, 8

Hallo 😊 Am besten man nimmt sich Ecke für Ecke vor, ohne in überstürzten Aktionismus zu verfallen. Setze dir realistische Ziele ("Heute Abend, sobald die Kiddies schlafen, räume ich die Kommode im Flur auf."), die du auf jeden Fall schaffen kannst. Schaffst du dann doch mehr - auch gut 😉 Werfe nicht "stapelweise" weg (Ohrring! 😉), schau kurz durch, aber versuche dich nicht zu "verzetteln" ("Oh! Da sind die Fotos vom Urlaub 2004....träum..."). Ich finde zudem das "Kisten-System" hilfreich: 1.Kiste: Kann sicher weg (Hausmüll / Wertstoffhof / Flohmarkt...) 2. Kiste: Weiß nicht - erst Mal in den Keller 3. Kiste: Auf jeden Fall behalten. Zur Motivation: Gute Musik, lecker Tässchen Tee ( oder Wein? 😉) und auf jeden Fall ein Vorher - Nachher Foto! Du wirst staunen! Sei geduldig mit dir selbst, lieber stückchenweise, aber kontinuierlich ausmisten, als eine übers Knie gebrochene Hauruck - Rundumschlag- Aktion, due ggf. scheitert und du hinterher lediglich mit noch mehr Chaos und Frust dastehst. Viel Erfolg! 😎👍😊

Antwort
von brummitga, 15

fang unbedingt nur  mit einer bestimmten Sache an, z.B. Zeitungen entsorgen. Wenn du das geschafft hast, gönn dir was gutes und geh das nächste Problem an.

Kannst auch erst mal aufschreiben, was du aus deiner Sicht alles machen musst und das dann zeitlich zuordnen und diesen Zeitplan aber auch einhalten.

Gut wäre es auch , wenn gleich den Tag mit festlegst, an dem du eine bestimmte Sache machen willst.

Aber diese Plänchen unbedingt einhalten und die erledigte Sache dann dick durchstreichen.

Kommentar von MoniMom ,

Danke für den Tipp! Was kann ich denn gegen die Angst tun versehentlich irgendwas wegzuschmeißen? 

Kommentar von brummitga ,

dann entsorge doch das, wo du dir sicher bist, lege das andere auf den Haufen "versehentlich" und kontrolliere das in einer ruhigen Minute nochmal durch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten