Frage von Tumbleweed38, 79

Auf die perfekte Frau warten?

Hey, ich habe ein Problem ,dass mit dem Thema Liebe zusammenhängt und mich eure Meinung interessiert ,da ich erst 16 bin und noch nicht allzu viel Erfahrung habe. Klar hatte ich schon die eine oder andere Beziehung, aber sie ist immer nach ein paar Monaten kaputt gegangen , da ich bzw wir meiner Meinung nach noch nicht dazu in der Lage waren sie richtig zu führen. Meine letzte Beziehung ist allerdings schon über ein Jahr her und ich bin mir sicher seitdem bin ich auch etwas reifer geworden. Das erstmal vorab. Jetzt gibt es dieses eine Mädchen: mit ihr kann ich lachen, reden und wir haben sowohl immer Spaß zusammen als können auch mal ernst reden ,wenn das sein muss. Ich bin mir sehr sicher sie sieht das genauso nur bin ich mir auch sehr sicher, dass ihr viel an der Freundschaft liegt und sie nicht mehr als das will. Daher möchte ich ihr auch garnicht sagen was ich fühle ,zumindest momentan nicht, da ich nichts kaputt machen möchte. Das Problem an der Sache ist ,dass sie sehr hübsch und auch ihr Charakter extrem anziehend auf alle Leute ist, dementsprechend hat sie auch viele Verehrer. Ich bin mir recht sicher sie sucht einen Jungen ,der von der Art ähnlich wie ich ist (ohne dass ich jetzt eingebildet wirke) ,nur etwas größer ,älter etc. Jetzt habe ich den Traum (wie ihn wahrscheinlich jeder schon mal hatte), dass ich irgendwann ,wenn ich älter und größer bin vielleicht mit ihr zusammen komme und so weiter ,wie jeder diese perfekte Vorstellung hat. Worauf ich nun eigentlich hinauswollte ist ,dass ich Angst habe am Ende 20 zu sein und sie dann einen Freund hat und mir klar wird, dass ich meine ganze Jugend damit verschwendet habe einer hinterherzurennen ,die mich am Ende doch nicht wollte. Da es auch noch andere Mädchen in dieser Welt gibt ,die ich auch gern hab (allerdings keine so sehr wie sie) ,habe ich überlegt vllt. eine Beziehung mit einer anderen zu probieren und einfach mal zu schauen ,was sich entwickelt, da ich wenn ich jugendlich bin auch gern bisschen Erfahrungen sammeln würde und gern eine Beziehung hätte. Allerdings will ich auch nicht ,dass sie (meine große Liebe) dann denkt ich würde etwas mit einer x-beliebigen anfangen und sich vielleicht einen ihrer Ansicht nach besseren holt. Letztendlich ist auch noch ein Problem,dass sie etwas älter ist als ich (auch 16) und noch keinen Freund hatte, da sie auf den Perfekten wartet.

Mich würde an der Stelle interessieren, wie ihr euch an meiner Stelle verhalten würdet und was eure Erfahrungen so waren als ihr jugendlich wart oder falls ihr es gerade seid.

Vielen Dank für Antworten , Gruß Lukas

Antwort
von Nashota, 15

Verabschiede dich als erstes von der Vorstellung eines perfekten Menschen und Partners. Den gibt es nämlich nicht.

Und zweitens sollte man immer zu seinen Gefühlen stehen und nicht auf den Sanktnimmerleinstag warten. Für verlorene Gelegenheiten gibt es nämlich kein Fundbüro.

Was man jetzt fühlt, sollte man auch jetzt sagen. Es soll vorkommen, dass der Gegenüber dasselbe fühlt und nur darauf wartet, dass der Andere was sagt.

Und wenn nicht, hatte man wenigstens den Mut, seine Gefühle zuzugeben.

Antwort
von Cherryredlady, 29

Ich würde schon noch etwas warten bzw. versuchen um sie zu kämpfen. Aber eben nicht für den Rest deines Lebens. Vielleicht merkst du ja mit 18 oder so schon, dass es keinen Sinn mehr hat und dann ist deine Jugend ja noch nicht ganz vorbei. 

Entweder sagst du ihr ganz offen, dass du auf sie stehst (jetzt oder später) oder du wartest bis sie von sich aus was von dir will. 

Antwort
von Ostsee1982, 14

Das sind Träumereien die mit der Realität nichts mehr zu tun haben. 4 Jahre sind eine sehr lange Zeit in der viel passieren kann. Da werden noch mehrere Mädels kommen und gehen. Offenbar hat das Mädchen an dir kein Interesse, zumindest nicht was eine Beziehung angeht. Und jetzt überlegst du eine Beziehung mit einer anderen einzugehen nur aus dem Hintergrund um Erfahrungen zu sammeln. Finde ich ganz toll. schon vornherein einem anderen Mädchen keine ernsthafte Chance zu geben, mit Gefühlen zu spielen und eine andere - im übertragenen Sinne - als Ersatzreifen hinhalten darf. Das wird die Mädchen bestimmt freuen. Ich würde (und hab ich damals auch selbst) die Finger von Beziehungen lassen wo man nicht 100% dahinter steht. Denn das ist einfach nur herablassend und unfair dem anderen gegenüber.

Antwort
von sojosa, 9

Wenn du ernsthaft verliebt bist, solltest du keine Beziehung mit einer anderen probieren, weil das dieser gegenüber sehr unfair wäre. Red mit ihr, werd direkt und sag ihr dass es den perfekten Partner nicht gibt. Wenn aus der Verliebtheit Liebe wächst, liebt man den Partner mit all seinen Fehlern und Macken und wird dann perfekt sein.

Antwort
von SupaPanda, 23

Ich würde auf keinen Fall eine Beziehung mit einer anderen anfangen, es sei denn du liebst sie mehr als das oben beschriebene Mädchen. Ich verstehe deine Angst aber versuch eure Freundschaft einfach zu vertiefen, verbring viel Zeit mit ihr und mach dich ihr unentbehrlich (oder wie man das sagt )
Wenn du eine Beziehung mit einer anderen anfängst bist du am Ende eh nicht glücklich

Antwort
von tumblrqueen23x, 13

Also ich würde an deiner Stelle sie Fragen ob sie sich mal was in der Zukunft mit dir vorstellen könnte.Nicht sie damit so direkt ich sag mal "überstürzen",weil vielleicht verwirrst du sie ja damit und dann wird sie komisch zu dir dies das am Ende verliert ihr noch den Kontakt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community