Frage von annemarieklas, 95

Arm gebrochen aber nur gestoßen?

Ich war vorhin in der Schule und hab eine Tür gegen mein Ellenbogen untere Seite bekommen. Jetzt ist er Mega dick! Ich kühle schon die ganze Zeit es wird aber nicht besser! Was könnte es sein?
Meine Mutter meint wenn es nicht besser wird fahren wir ins Krankenhaus aber die machen bestimmt auch nix großartiges deswegen frage ich hier erst einmal.

Antwort
von jks13, 62

Es könnte sein das dein arm geprellt ist das heißt es sind nur muskeln geschwollen und es geht nach ein zwei die Wochen wieder weg tut aber noch lange zeit weh oder der ist verstaucht gebrochen oder deine ist gerissen dass du dann verdammt  oder deine Sehne ist gerissen das tut dann verdammt weh und das heilt auch nicht so schnell bei sowas passiert es aber oft dass der Arm nur geprellt ist also keine Sorge es geht wahrscheinlich nach einer Woche wieder weg

Antwort
von SebTM, 55

Hallo,

es kann alles sein - einen Bruch zu diagnostizieren ohne die Verletzung und/oder ein Röntgenbild zu sehne ist nicht möglich. Kühlen - wenn es nicht besser wird Krankenhaus -> röntgen!

Gruß,
SebTM

Antwort
von Halloweenmonster, 41

Risse in Knochen können auch bei etwas geringerer Krafteinwirkung entstehen. Aber grade der Ellenbogen ist empfindlich was stöße angeht, und daher kann was gebrochen sein, muss aber nicht. Sagen kann dir das nur ein Arzt nach dem Röntgen.

Antwort
von Zuhzu, 31

Deine Mutter hat recht ab ins Krankenhaus die können ein Röntgenbild machen was auch notwendig ist um heraus zu finden was los ist.

Also bitte deine Mutter das ihr gleich fahrt.

Alles Gute

Antwort
von Kreidler51, 38

Bestimmt ein Bluterguß im Gelenk ist eine langwierige Sache gehe morgen mal zum Arzt. 1. Hilfe Ellenbogen kühlen.

Antwort
von Gege3210, 20

Selbst ein kleiner Anstoß, dumm passiert, kann Knochen im Ellenbogen brechen. War mir passiert, ganz ohne Anstoß ! Habe einfach zu schwer gehoben und Knack.
Lieber jetzt gleich ins Kankenhaus, Notafnahme, röntgen lassen.
Ich damals dachte dass ich mir einfach etwas ausgerenkt hätte, "das wird sich schon legen !".
Gegen drei Uhr morgens wachte ich mit fürchterlichen Schmerzen auf, kein Sankar noch Krankenhaus in der Umgegend erreichbar, musste bis neun Uhr warten um jemanden zu erreichen. Endlich, gegen elf Uhr wurde ich geröntgt : Beide Unteramknochen am Gelenkansatz gebrochen :-( . Das erklärte diese Schmerzen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community