Frage von Sadler85, 26

Anrufe Niederlande - Deutschland. Wird der Anrufende informiert?

Hallo liebe Leute,

ich habe vor mir mal ein paar Tage mit den Freunden Ruhe zu gönnen. Ich will nach Holland fahren, da aber in der Familie einige was dagegen haben, dass ich nach Holland fahre, weil sie Drogenkonsum befürchten, bin ich nicht so scharf drauf, dass sie es herausfinden. Wenn mich jemand anruft und/oder ich nach Deutschland anrufe, wird dann einer der Partein benachrichtigt, dass es ein Auslandsanruf ist oder geht das normal von Statten wie in Deutschland? Bspw. ich werde angerufen und gehe dran, kriegt der Anrufer eine Nachricht? Und wenn ich anrufe, kriegt der Empfänger eine Nachricht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von o2Hilfe, Business Partner, 15

Hallo Sadler85, 

nein. Der Anrufer wird nicht informiert, dass du dich im Ausland befindest - egal ob in den Niederlanden oder am Südpol. :)

Wer auch immer dich anruft zahlt auch nur die Gebühren die anfallen, als wärst du in Deutschland. Von der Grenze bis zu dir musst du dann die Kosten für den eingehenden Anruf übernehmen (dazu vorher am besten bei deinem Anbieter informieren).

Am Anruf kann das also keiner feststellen, dass du im Ausland bist. 

Facebook & Co. solltest du aber ggf. die Anzeige des Standortes untersagen ;)

Viele Grüße
Dörte

Antwort
von Sahaki, 26

Schalte dein Festnetz mittels Anrufweiterleitung auf dein Handy - NEIN , die Leute, die anrufen wissen NICHT wo du den Anruf entgegen nimmst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community