Anordnungsmöglichkeiten 2 rote Kugeln und eine Blaue?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meinst Du mit "die Anordnung spielt keine Rolle", dass man die Anordnung von vorn und von hinten gleichermaßen betrachten kann und somit der Unterschied zwischen 'blaue Kugel' außen und 'blaue Kugel in der Mitte' liegt, oder gelten Dir insbesondere die blauen Kugeln als ununterscheidbar?

Letzteres offenbar auf jeden Fall. Bei drei als unterscheidbar gedachten Kugeln - und da hätte man zur Verdeutlichung auch drei verschiedene Farben nehmen können -  gäbe es tatsächlich volle 6 Möglichkeiten, denn die kann man antizyklisch oder zyklisch auf jeweils 3 Arten anordnen.

Bleibt nur die Möglichkeit, dass Du meinst, aus welcher Richtung man die Anordnung zu betrachten habe, d.h. die Enden sind gleichberechtigt. In dem Fall musst Du die theoretische Zahl der Anordnungen (wenn die Reihenfolge von Belang wäre) in die Anzahl der symmetrischen und die der asymmetrischen Anordnungen aufteilen und Letztere durch 2 teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann denn bei einer Anordnung die Reihenfolge keine Rolle spielen?

RBB BRB BBR wie kommst du da auf zwei Möglichkeiten? 3 = 3! / (2! * 1!)

RRBB RBRB RBBR BBRR BRBR BRRB = 4! / (2!*2!) = 24/4 = 6

bei 10 roten und 40 blauen: 50! / (10! * 40!) = 10272278170

Die schreibe ich jetzt aber nicht alle auf ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung